zum Shop

Xiaomi Mi 9 Testbericht

Xiaomi
97.2

Pro

  • brachial hohe Systemleistung
  • extrem gute Kamera
  • volle Ausstattung
  • Konnektivität herausragend
  • MIUI mit vielen guten Features

Contra

  • fehlende IP- Zertifizierung zum Schutz vor Staub & Nässe
  • keine Speichererweiterung möglich
  • Kamera steht etwas weit aus dem Gehäuse

Fazit

Was will man mehr, könnte man auch als Fazit bringen aber dieser Test zeigt auch, dass wir uns langsam aber sicher an ein Optimum des Notwendigen annähern. Das Gerät besticht durch eine brachiale Leistung, sehr guter Verarbeitung und fast alle Möglichkeiten der Konnektivität sind gegeben. Es macht keinen Sinn an dieser Stelle ein Problem beim Mi 9 anzumeckern. Sicherlich gibt es Geräte in den Toplisten, die noch das eine oder andere Quäntchen drauflegen können, aber ich kann mir derzeit kein Nutzerprofil vorstellen, welches mit diesem Gerät nicht glücklich wird, es sei denn Xiaomi verbockt ein Upgrade oder die Komplexität von MIUI in den Einstellungsoptionen überfordert den einen oder anderen Anwender. Mit anderen Worten, wenn man mit einer „Notch“ klarkommt, einem das Design (speziell die hervorstehende Kamera) gefällt und man zudem noch alle derzeit technischen Möglichkeiten (für den Consumerbereich) ausschöpfen möchte und an dieser Stelle ganz wichtig, einem das Gerät und auch MIUI auch noch optisch zusagt, der hat hier ein Gerät gefunden welches aus meiner Sicht, nur durch sich komplett ändernde Trends (faltbare Devices) oder neue Technologien (Stichwort 5G) abgelöst werden will. Falsch machen kann man mit diesem Stück Technik nichts, zumal der Preis sich wirklich von den sogenannten Etablierten positiv abhebt, wobei der regelmäßige Leser weiß dass Xiaomi hier längst zur Spitze aufgeschlossen hat.
97.2
Akku - 92
Design & Verarbeitung - 97
Display - 98
Kamera - 98
Konnektivität & Verbindungen - 98
Performance - 100

Beitrag teilen



Pro

  • brachial hohe Systemleistung
  • extrem gute Kamera
  • volle Ausstattung
  • Konnektivität herausragend
  • MIUI mit vielen guten Features

Contra

  • fehlende IP- Zertifizierung zum Schutz vor Staub & Nässe
  • keine Speichererweiterung möglich
  • Kamera steht etwas weit aus dem Gehäuse

Fazit

Was will man mehr, könnte man auch als Fazit bringen aber dieser Test zeigt auch, dass wir uns langsam aber sicher an ein Optimum des Notwendigen annähern. Das Gerät besticht durch eine brachiale Leistung, sehr guter Verarbeitung und fast alle Möglichkeiten der Konnektivität sind gegeben. Es macht keinen Sinn an dieser Stelle ein Problem beim Mi 9 anzumeckern. Sicherlich gibt es Geräte in den Toplisten, die noch das eine oder andere Quäntchen drauflegen können, aber ich kann mir derzeit kein Nutzerprofil vorstellen, welches mit diesem Gerät nicht glücklich wird, es sei denn Xiaomi verbockt ein Upgrade oder die Komplexität von MIUI in den Einstellungsoptionen überfordert den einen oder anderen Anwender. Mit anderen Worten, wenn man mit einer „Notch“ klarkommt, einem das Design (speziell die hervorstehende Kamera) gefällt und man zudem noch alle derzeit technischen Möglichkeiten (für den Consumerbereich) ausschöpfen möchte und an dieser Stelle ganz wichtig, einem das Gerät und auch MIUI auch noch optisch zusagt, der hat hier ein Gerät gefunden welches aus meiner Sicht, nur durch sich komplett ändernde Trends (faltbare Devices) oder neue Technologien (Stichwort 5G) abgelöst werden will. Falsch machen kann man mit diesem Stück Technik nichts, zumal der Preis sich wirklich von den sogenannten Etablierten positiv abhebt, wobei der regelmäßige Leser weiß dass Xiaomi hier längst zur Spitze aufgeschlossen hat.
97.2
Akku - 92
Design & Verarbeitung - 97
Display - 98
Kamera - 98
Konnektivität & Verbindungen - 98
Performance - 100
Tobias Hartmann
Hi, ich bin Tobias - Gründer und seit 2009 begeisterter Blogger auf tobias-hartmann.net! Mit Begeisterung berichte ich euch über Smartphones, Tablets & Notebooks aus China, versuche euch bei alltäglichen IT Problemen zu unterstützen und schreibe Anleitungen um euch zu helfen.