zum Shop

LEAGOO KIICAA MIX Testbericht

LEAGOO
77.5

Design und Verarbeitung

Das innere des LEAGOO KIICAA MIX wird von einem schwarzen Unibody aus Plastik umgeben. Obwohl der Body aus Plastik ist vermittelt er eine gewisse Wertigkeit. Die Gehäusekanten sind abgerundet und das Gerät liegt etwas rutschig, aber dennoch sicher in der Hand. Mit Abmessungen von 14.17 x 7.58 x 0.79 cm ist das LEAGOO KIICAA MIX im Moment das kleinste 5.5 Zoll Smartphone am Markt. Es sind keinerlei Kanten beim Übergang zum Display spürbar. Bis auf eine kleine unnötige Vertiefung beim SIM Karten Slot ist das MIX toll verarbeitet. Unten befindet sich die USB C Buchse über die das Gerät geladen wird, Daten übertragen und die Kopfhörer angesteckt werden. Ungewöhnlich ist die Position der Hörmuschel. Diese befindet sich nicht wie gewohnt oben in der Mitte, sondern sitzt rechts oben auf der Kante.

Ein fast randloses Display ziert die Front des LEAGOO KIICAA MIX mit einem Fingerprintsensor in der Mitte und der Front / Selfiecam in der linken unteren Ecke. Der verbaute Fingerabdrucksensor funktioniert für ein Low-Budget-Gerät überraschend zuverlässig und sehr schnell. Eine Benachrichtungs-LED oder kapazitive Tasten sind nicht verhanden. Per Homebutton kann man zwar zurück navigieren, aber die restliche Bedienung findet über Softkeys statt.

An der rechten Seite befindet sich wie man von vielen Smartphones gewohnt ist, der Powerknopf und die Volumetasten. An der linken Seite befindet sich der Dual SIM Karten Slot über den man auch den Speicher des Geräts mittels Micro SD Karte erweitern kann. Die Rückseite ist mit der Dual Kamera in der Mitte und dem LED Blitz rechts daneben ziemlich schlicht gehalten.

 

Display

 

Leistung

Kamera

 

Konnektivität / Empfang

 

 

Akku

 

Lieferumfang

Im Lieferumfang befindet sich natürlich das LEAGOO KIICAA MIX, ein USB Type-C Kabel, ein Stromadapter (EU Plug), eine Nadel für den Sim Slot und ein kleines Handbuch. Zusätzlich liegt noch eine Silikon-Schutzhülle und Kopfhörer mit USB-C Schnittstelle bei.

 

Versand & Zoll

Der Versand nach Deutschland ist kostenlos und eure Ängste wegen dem Zoll sollten in diesem Fall unbegründert sein, weil Gearbest die Verzollung für euch vornimmt (Wenn ihr die Versandart „Priority Line: German Express“ bei der Bestellung wählt). Genaueres zum Versand & der Verzollung könnt ihr im Blog von GearBest.com nachlesen.

Somit wird das Paket bis zu eurer Haustür geliefert, ohne dass weitere Kosten anfallen


Beitrag teilen



Pro

  • Größe & Gewicht
  • LTE Band 20
  • Fingerabdrucksensor
  • Gutes Display
  • Preis-Leistungs-Verhältnis

Contra

  • Kein Helligkeitssensor
  • Kein Annäherungssensor
  • Hörmuschel
  • Akkulaufzeit

Fazit

Das LEAGOO KIICAA MIX ist ein tolles Low-Budget Smartphone für unter 100 €. Ein tolles Display, ein sehr guter Fingerabdrucksensor und eine solide Verarbeitung sprechen für das KIICAA MIX. Zudem ist das KIICAA MIX das aktuell kleinste 5.5 Zoll Smartphone am Markt. Etwas ungewohnt ist die Hörmuschel-Lösung am oberen Rand des Gehäuses. Auf einen Helligkeits- und Annäherungssensor muss beim LEAGOO KIICAA MIX leider verzichtet werden. Alles in Allem können wir für das LEAGOO KIICAA MIX aber ohne schlechtes Gewissen eine klare Kaufempfehlung für ca. 100,- Euro aussprechen.
77.5
Akku - 70
Design & Verarbeitung - 90
Display - 90
Kamera - 75
Konnektivität & Verbindungen - 65
Performance - 75

Hi, ich bin Tobias – Gründer und seit 2009 begeisterter IT-Blogger auf tobias-hartmann.net! Mit Begeisterung versuche ich euch bei alltäglichen IT Problemen zu unterstützen, schreibe Anleitungen zu diversen IT-Themen und berichte euch über Smartphones & Tablets aus China.