Hardware

Asus und Gigabyte mit SATA 6.0 Gbit/s & USB 3.0

Nachdem von Gigabyte bereits vor kurzer Zeit einige Details zu einer Hauptplatine für Intels Lynnfield-Prozessoren vom Typ Core i5 und Core i7 inklusive SATA-6.0-Gbit/s- und USB-3.0-Unterstützung bekannt wurden, zieht auch Asus in der Klasse nach. Darüber hinaus gibt es von beiden Herstellern auch noch X58-Mainboards mit entsprechender Unterstützung. Asus’ Adaption eines X58-Mainboards mit der Unt...

Unigine Heaven ist der erste Benchmark, der von der DirectX-11-Funktion Hardware Tesselation Gebrauch macht. Tessellation steigert nachträglich die geometrischen Details vorhandener Spielobjekte. Die zusätzlichen Dreiecke erzeugt dabei nicht die CPU, sondern der DirectX-11-fähige Grafikchip. Im Benchmark lässt sich die Tessellation-Funktion per Druck auf F3 an und abschalten, das Drahtgittermodell...

Core-i7-Serie bekommt neues Mitglied

Mit dem i7-960 erweitert Intel die Serie der vor etwa einem Jahr eingeführten Core-i7-Prozessoren um ein neues Mitglied. Die Taktfrequenz des Modells liegt bei 3,2 GHz, passt sich Dank TurboBoost bei einem ausgelastetem Kern jedoch auf 3,46 GHz und bei Volllast auf 3,33 GHz an. Alle übrigen Eigenschaften übernimmt der i7-960 von seinen Kollegen. Der numerisch ähnlich benannte i7-965 Extreme Editio...

Intel: Neuer Dual-Core mit altem Namen

Auch zum neuen Jahr setzt Intel noch auf die aktuelle Garde an 45-nm-CPUs auf Basis des Wolfdale-Kerns. Dabei wird die Budget-Serie mit einem Preis von 84 US-Dollar in Form des E6600 erneut ein Geschwindigkeitsupdate auf dann 3,06 GHz erfahren. Die Bezeichnung E6600 ist dabei wie die Vorgänger E6500 und E6300 erneut keine Unbekannte. Es gibt bereits seit einigen Jahren einen Core 2 Duo E6600 mit 2...

Schnellere 45-Watt-Prozessoren von AMD

Produktoffensive von AMD: Zwei Tage vor dem Verkaufsstart von Windows 7 bringt der Prozessorhersteller gleich acht neue Multi-Core-Athlons auf den Markt. Darunter sind mit Athlon II X2 240e und 235e endlich Nachfolger für den vor über einem Jahr vorgestellten, aber mittlerweile kaum noch lieferbaren 45-Watt-Doppelkern Athlon X2 4850e. Der Athlon II X2 240e aus der 45-Nanometer-Fertigung mit 2,8 GH...