Exchange Online – „Senden im Auftrag von“ für freigegebene Postfächer konfigurieren

Office 365 / Exchange Online

Mit Office 365 gibt es im Exchange Admin Center keine Möglichkeit „Senden im Auftrag von“ für freigegebene Postfächer zu konfigurieren. Die „Send On Behalf To“ Einstellung für freigebene Postfächer lässt sich nur noch per Powershell konfigurieren. Für normale Postfächer steht die Option wie gewohnt zur Verfügung.

 

Voraussetzung

Vorab muss eine PowerShell Verbindung zum Exchange Online aufgebaut werden: Exchange Online – Per PowerShell zum Exchange Online (EXO) verbinden

 

 

Mit folgendem Befehl wird die Stellvertretung (Senden im Auftrag von) zugewiesen.

 

Hinweis: @{Add=“user@contoso.com“} ist notwendig, wenn vorhandenene Stellvertretungen nicht geändert werden sollen. Add fügt einen User hinzu. Mit Remove @{Remove=“user@contoso.com“) kann ein User entfernt werden.

 

Set-Mailbox -Identity thartmann@contoso.com -GrantSendOnBehalfTo @{Add="user@contoso.com"}

 

Ob der User erfolgreich hinzugefügt wurde, überprüfen wir mit folgendem Befehl:

Get-Mailbox -Identity thartmann@contoso.com | Format-List GrantSendOnBehalfTo

 



Ähnliche Artikel



Beitrag teilen



Tobias Hartmann
Hi, ich bin Tobias - Gründer und seit 2009 begeisterter Blogger auf tobias-hartmann.net! Mit Begeisterung berichte ich euch über Smartphones, Tablets & Notebooks aus China, versuche euch bei alltäglichen IT Problemen zu unterstützen und schreibe Anleitungen um euch zu helfen.