Neukauf oder Reparatur: So gehen Sie mit alten Druckern richtig um

Drucker

Kein technisches Gerät funktioniert ewig. Dies gilt auch für Computer-Peripherie, die durch die Weiterentwicklung im IT-Wesen ohnehin eine kurze Halbwertzeit hat. Wenn ein Drucker oder Multifunktionsgerät nach wenigen Jahren seinen Geist aufgibt, ist die Überlegung zum Kauf eines neuen Geräts nicht weit. Doch hierzu muss es nicht zwingend kommen, eine Reparatur kann unter Umständen die sinnvollere und preiswertere Entscheidung sein.

 

Technischen Bedarf in Haushalt und Büro erkennen

Natürlich möchte jeder Computernutzer mit zeitgemäßer Hardware ausgestattet sein. Moderne Drucker und Multifunktionsgeräte erleichtern den digitalen Alltag erheblich. Zeitgemäße Funktionen wie die WLAN-Verbindung zum Drucker sind heutzutage ein absoluter Standard, waren vor einem Jahrzehnt jedoch kaum denkbar. Bei sehr alten Geräten ist der Gedanke an einen Neukauf deshalb absolut berechtigt, um moderne Funktionen zu nutzen und das Arbeitsleben zu vereinfachen.

Hinter jedem Neukauf sollte allerdings ein klar erkennbarer Grund stehen. Natürlich ist es reizvoll, sich für das neuste Markengerät zu entscheiden und von vielen technischen Highlights und Spielereien zu profitieren. Werden diese im eigenen Berufsalltag oder zu Hause gar nicht benötigt, ist schnell Geld für nichts ausgegeben. Den eigenen Bedarf zu verstehen und zu erkennen, dass der bisherige Drucker oder das Multifunktionsgerät hierfür ausreicht, bewahrt vor einem teuren Fehlkauf.

 

Vom einzelnen Hersteller zum unabhängigen Druckservice

Wenn Sie im Internet nachschauen oder zu einem Fachhändler gehen, ist das Urteil schnell gesprochen. Natürlich benötigen Sie einen Drucker der neusten Generation. Schließlich hat jeder Händler eine Verkaufsabsicht und möchte Sie zu einer Neuanschaffung bewegen. Ob diese tatsächlich in Ihrem Sinne ist und das Gerät in allen Funktionen Ihrem Einsatzgebiet entspricht, rückt beim Verkaufsgespräch schnell in den Hintergrund.

Wenn Sie sich ernsthaft beraten lassen möchten, sollten Sie deshalb nicht den Kontakt zum einzelnen Händler oder Hersteller suchen. Längst haben sich auf dem Markt unabhängige Dienstleister etabliert, die einen Druckservice fernab von bestimmten Herstellern anbieten. Solche Unternehmen leben vom Verkauf neuer Geräte, genauso wie der Wartung und Reparatur bestehender Technik. Hier finden Sie einfacher einen neutralen Gesprächspartner, mit dem Sie Ihre Wünsche und Bedürfnisse in der Druck-Peripherie besprechen können.

 

Reparatur des Druckers eine Frage des Preises

Ob sich in der individuellen Situation eine Drucker Reparatur lohnt, hängt vom Umfang des Schadens ab. Ist der Austausch des gesamten Druckkopfes notwendig oder sind andere relevante Teile des Geräts ernsthaft beschädigt, wird die Drucker-Reparatur schnell unlukrativ. Dies gilt besonders für ältere Modellserien, die vom Hersteller nicht mehr produziert werden. Hier gibt es schnell Schwierigkeiten, passende Ersatzteile zu beschaffen.

Ist der Drucker erst wenige Jahre alt und technisch auf einem modernen Stand, wird die Reparatur zur sinnvollen Alternative. Achten Sie beim Kauf auch auf die Garantien und Gewährleistungsfristen, die Verkäufer und Hersteller aussprechen. Auch wenn die Rückgabe des Geräts für eine Reparatur lästig erscheint und der Drucker für einige Tage oder Wochen ausfällt, nutzen Sie letztlich einen echten Kostenvorteil.

 

Kosten auch im Druckalltag beachten

Viele Nutzer befassen sich mit Ihren Druckkosten erst, wenn es zur potenziellen Neuanschaffung eines Druckers kommen soll. Dabei ist das Einsparen von Tinte oder Toner als Verbrauchsmaterial oft der wichtigere Schritt, um Ihre Druckkosten im Alltag zu reduzieren. Durch praktische Tipps zum Senken der Druckkosten bleibt schnell Geld übrig, das Sie später in neue, hochwertige Peripherie stecken können.



Ähnliche Artikel



Beitrag teilen



Tobias Hartmann
Hi, ich bin Tobias - Gründer und seit 2009 begeisterter Blogger auf tobias-hartmann.net! Mit Begeisterung berichte ich euch über Smartphones, Tablets & Notebooks aus China, versuche euch bei alltäglichen IT Problemen zu unterstützen und schreibe Anleitungen um euch zu helfen.