[Anleitung] Update LineageOS 15.1 auf LineageOS 16.0 (Android 9)

Anleitungen

Im Sommer 2018 wurde das neue Android 9 mit dem Codename Pie veröffentlicht. Anfang März 2019 wurde dann ca. ein halbes Jahr später endlich die neue LineageOS Version 16 auf Basis von Android Pie veröffentlicht. Manche konnten es kaum erwarten und möchten endlich Android 9 nutzen, allerdings ist das neue Lineage 16 nur für ausgewählte Geräte verfügbar. Hier findet ihr die Übersicht der unterstützten Geräte. Ich werde euch in diesem Artikel zeigen welche Schritte zu einem erfolgreichen Update notwendig sind. Ich führe das Update beispielhaft an einem LeEco Le Max 2 (X820) durch. Es handelt sich hierbei um eine Updateinstallation OHNE jeglichen Datenverlust.

Über den internen Updater von Lineage 15.1 lässt sich das Update auf Version 16 leider nicht durchführen. Es kommt zu folgender Meldung:

Update blockiert. Dieses Update kann mit der Updater-App nicht installiert werden….

 

 

Voraussetzungen

 

  • Es muss (sollte) die aktuellste TWRP Version installiert sein, ansonsten kann es bei der Installation von Lineage 16 zu Problemen kommen –> https://twrp.me/Devices/
  • Ein Backup eurer Daten. Auch wenn es sich bei dieser Installation um eine Updateinstallation OHNE Datenverlust handelt, ist ein Backup zu empfehlen.

 

Download aktuelles LineageOS & Open GApps

 

 

Update auf Lineage 16.0

 

1. Smartphone per USB Kabel mit dem PC verbinden

2. Die eben heruntergeladenen Files (Lineage & Open GApps) auf den internen Speicher des Gerätes kopieren

 

3. Anschließend das Gerät ausschalten und ins Recovery (TWRP) starten –> Beim Le Max 2 funktioniert das über das gleichzeitige gedrückt halten der Tasten Power + Volume Up.

4. Im Recovery angekommen Install auswählen

 

5. Nun die LineageOS.zip wählen

 

6. Nach einer erfolgreichen Installtion –> Wipe cache/dalvik

 

7. Das System nicht neustarten, sondern zurück auf den „Homescreen“. Dort wählen wir erneut Install und installieren jetzt die Google Apps

 

8. Auch hier wipen wir wieder Cache/dalvik

 

9. Jetzt kann das System über Reboot System neugestartet werden

 

10. Wenn nun alles geklappt hat, dann seit ihr ab sofort mit Android 9 unterwegs 🙂


Weitere Artikel





Beitrag teilen



Tobias Hartmann
Hi, ich bin Tobias - Gründer und seit 2009 begeisterter Blogger auf tobias-hartmann.net! Mit Begeisterung berichte ich euch über Smartphones, Tablets & Notebooks aus China, versuche euch bei alltäglichen IT Problemen zu unterstützen und schreibe Anleitungen um euch zu helfen.