Xiaomi Mi Notebook 15.6 – Kleiner Bruder des Mi Notebook Pro vorgestellt

News

Xiaomi hat mal wieder ein neues Notebook in seinem Portfolio. Nach den anderen Geräten (Gaming Laptop, Notebook Pro, Notebook Air) gesellt sich noch ein weiteres Gerät zur Notebookfamilie von Xiaomi.

Vorgestellt wurde das Mi Notebook bereits Anfang August und es handelt sich hier um 15,6 Zoll Notebook mit verschiedenen Ausstattungsmöglichkeiten. Bei den einschlägigen Anbietern gibt es das Notebook derzeit in einer 4 GB & 8 GB DDR4 RAM Ausstattung und die Preise liegen aktuell zwischen 575,- € und 650€.

Zum Einsatz kommen hier ein aktueller Core I5 Prozessor (i5-8250U) der 8. Generation von Intel und ihm zur Seite steht eine GeForce MX110 als Grafikeinheit.  Die Auflösung des matten (Anti Glare) Displays beträgt 1980x 1080 Pixel was entsprechend einem 16:9 Format entspricht.Bluetooth, Dual Band WiFi 802.11 ac, Gigabit LAN verstehen sich von selbst was die Konnektivität angeht und der Speicher von 128 GB in Form einer M.2 SSD + 1 TB konventioneller Harddisk sprechen für eine gute Auswahl der Komponenten.

An Anschlüssen mangelt es dem Gerät ebenfalls nicht, denn so sind mit 1x USB 2.0, 2x USB 3.0, Card Reader (3in1), HDMI und Kopfhörerausgang alles mit an Bord was ein Notebook heute benötigt. Das Gerät zeigt eine große Multifunktionstastatur, welche einen eigenständigen Ziffernblock erhalten hat und wie gewohnt unterhalb ein großes Multi-Touchpad bietet, welches einige Gesten im Repertoire hat.

Das Design ist Xiaomi typisch eher als schlicht zu bezeichnen und die Farbvariante darf sich „Dark Grey“ nennen. Die Ränder um das Display sind hier nicht so schmal, wie wir das schon das eine oder andere mal gesehen haben, aber fügen sich gut in das Gesamtdesign ein. Xiaomi weist darauf hin, dass das Notebook ein sogenanntes „Dual Cooling“- System enthält, was sich wiederum in 2 Lüftern, 2+2 Heatpipes und 2 Luftausgängen bemerkbar machen soll. Ich bin mal gespannt ob das Gerät dadurch nicht nur kühl bleibt, sondern sich vielleicht auch die Lautstärke unter Last positiv gestaltet.

Leider konnte ich bisher nicht in Erfahrung bringen, welche Kapazität der Akku des Gerätes haben soll und so will ich für den Moment davon ausgehen, das Xiaomi einen ähnlichen Stromversorger wie im „Pro“ Gerät einbaut.  Dort findet man einen 60-Wh-Akku. Wie der Hersteller es schafft, die Gehäusedicke nicht über 2cm zu heben ist mir ein Rätsel und auch die restlichen Maße können auf dem Papier überzeugen: 38,2cm x 25,35cm x 1,99cm bei 2,18 kg Gewicht sind in jedem Fall nicht schlecht für die gebotenen Features.

Alles in allem sieht das derzeit nach einem gut konzipierten, durchdachten Businesslaptop aus zu einem erschwinglichen Preis.


Weitere Artikel





Beitrag teilen



Tobias Hartmann
Hi, ich bin Tobias - Gründer und seit 2009 begeisterter Blogger auf tobias-hartmann.net! Mit Begeisterung berichte ich euch über Smartphones, Tablets & Notebooks aus China, versuche euch bei alltäglichen IT Problemen zu unterstützen und schreibe Anleitungen um euch zu helfen.