zum Shop

Xiaomi Redmi 6

Xiaomi
78.3

Xiaomi Redmi 6 – so gut kann günstig sein

Xiaomis Redmi-Geräte erfreuen sich sehr großer Beliebtheit, hier bekommt der Käufer nämlich gute Qualität und gute Performance zum Schnäppchenpreis. Genau wie bei den Vorgängern hält sich Xiaomi auch beim Redmi 6 an diese Dewise „viel Hardware für wenig Geld“. Seit Mitte Juni kann das Redmi 6 neben dem Redmi 6a in China offiziell bestellt werden. Bei Gearbest könnt ihr das Smartphone in der Global Edition (mit Band 20) in den Farben Dark Grey, Gold, Sea Blue und Black kaufen. Aktuell gibt es sogar einen Discount von 11 Prozent auf das Gerät (Stand 22.07.2018).

Im Redmi 6 ist ein 5,45 Zoll IPS Display (Auflösung 1440 x 720 Pixel) im 18:9 Format verbaut. Weitere Hardware Merkmale sind: Eine Helio P22 CPU mit 2,0 GHz, 3 GB RAM / 32 GB ROM bzw. 4 GB RAM / 64 GB ROM. Der interne Speicher kann mittels Micro SD Karte auf bis zu 256 GB erweitert werden. Platz findet die Micro SD Karte in einem separaten Schacht, somit könnt ihr trotz Speichererweiterung immer noch zwei SIM-Karten im Redmi 6 benutzen.

Auf der Rückseite des Redmi 6 kommt ein Dual-Kamera-Setup zum Einsatz, welches aus einem 12 Megapixel– und einem 5 Megapixel-Sensor besteht. Die Selfie-Kamera auf der Vorderseite verfügt über einen 5 Megapixel-Sensor und unterstütz Face Unlock. Das Smartphone verfügt über einen fest verbauten 3000 mAh Akku und wird mittels Micro-USB geladen.

Das Redmi 6 hat die Maße 147,5 x 715 x 83 Millimeter und wird ab Werk mit Android 8.1 Oreo und der Benutzeroberfläche MIUI ausgeliefert. Weitere Features sind: 3,5 mm Kopfhöreranschluss, Bluetooth V4.2, VoLTE und ein auf der Rückseite positionierter Fingerabdrucksensor.

 

Preisvergleich

 


110,- €


zollfrei

Empfehlung

122,- €


zollfrei

120,- €


zollfrei

121,- €


zollfrei


Weitere Artikel





Beitrag teilen



Christian Irion
Hallo, mein Name ist Christian. Seit dem ich im Alter von 13 Jahren mit einem Bekannten meinen ersten PC zusammen gebastelt habe, bin ich begeisterter Technik-Fan. Sowohl beruflich, wie auch privat habe ich mich von da an den Computern, Smartphones und anderen technischen Geräten verschrieben.