zum Shop

LeEco Le Pro 3 (Elite)

Preis-Leistungs-Wunder
LeEco

[Angebot] LeEco Le Pro 3 Elite – für nur 130,- Euro im Flash Sale

Das LeEco Le Pro 3 Elite vom chinesischen Hersteller LeEco, früher Letv, mit Sitz in Peking. Der Hersteller ist in zahlreichen Geschäftsfeldern tätig, insbesondere im Bereich Unterhaltungselektronik, Film/Video und Internet. Auch mit der Entwicklung von eigenen Smartphones hat sich das Internet- und Technologieunternehmen in den letzten Jahren einen hervorragenden Ruf, insbesondere in China und in Indien,  erarbeitet. Allein 2015 verkaufte das Unternehmen 10 Millionen (!) Smartphones. Die Fangemeinde dieser grundsoliden Telefone wird auch in Europa immer größer. Im Jahre 2016 gab es von LeEco das LeEco Le Pro 3 welches von den meisten Fachleuten als High-End Smartphone von höchster Qualität gelobt wurde. Seit dem zweiten Quartal 2017 gibt es nun einen Nachfolger: Das LeEco Le Pro 3 Elite!

Bei GearBest ist es zurzeit in einer Promotion Aktion für erschwingliche 130 € zu haben (Vertrieb über Hongkong). Da lohnt sich ein tieferer Blick auf die technischen Details.

Es ist zum Vorgängermodell nur durch zwei nicht sehr bedeutsame Merkmale zu unterscheiden. Im Le Pro 3 Elite ist als Prozessor der Snapdragon 820 statt einem Snapdragon 821 im Vorgängermodell verbaut. Und beim neuen Modell muss man auf die NFC – Funktion verzichten. Alle anderen technischen Features sind identisch.

Das Smartphone hat einen 5,5 Zoll großen Bildschirm mit einer HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln (400 Pixel pro Zoll). Es sind 4 GB Arbeitsspeicher und 32 GB interner Speicher verbaut, welcher leider nicht erweiterbar ist. Als Betriebssystem ist das nicht mehr aktuelle Android 6.0 aufgespielt, allerdings gibt es eine Vielzahl guter Custom ROMs!  Der fest verbaute Akku hat eine stolze Kapazität von 4000 mAh. Die Hauptkamera löst mit 16 MP und einer Blende von f/2.0 auf, die Frontkamera schafft es immerhin auch noch auf 8 MP.

LTE ist einschließlich Band 20 an Bord. Das GPS-Modul hat auch Glonass, A-GPS und BDS integriert. Gar nicht selbstverständlich in dieser Preisklasse ist ein Dual-Band WiFi Modul im Standard 801.11.b/g/n/ac. Es ist ein Dual-SIM-Slot im Nano-SIM-Format vorhanden. Auch ein rückseitiger Fingerabdrucksensor ist auf dem Gerät vorhanden. Ebenso eine Benachrichtigungs-LED.

Weitere Sensoren:

  • Beschleunigungssensor
  • Näherungssensor
  • Gravitationssensor
  • Gyroskop (!)
  • E-Kompass (!)

 

Auf einen 3,5 mm Klinkenstecker hat der Hersteller verzichtet. Die Musikverbindung kann über Bluetooth 4.2 oder über einen Adapter am USB-Typ C-Anschluss erfolgen.Das Smartphone wiegt nur 170 Gramm und ist mit 7,5 mm Stärke sehr schlank, 73,9 mm breit und 151,4 mm lang. Optisch und technisch durchaus sehr solide gelungen. Bei Smartphones unter 200 € wird man große Mühe haben, ein schöneres Handy zu bekommen.

 


Weitere Artikel





Beitrag teilen



Tobias Hartmann
Hi, ich bin Tobias - Gründer und seit 2009 begeisterter Blogger auf tobias-hartmann.net! Mit Begeisterung berichte ich euch über Smartphones, Tablets & Notebooks aus China, versuche euch bei alltäglichen IT Problemen zu unterstützen und schreibe Anleitungen um euch zu helfen.