zum Shop

CHUWI SurBook Mini

CHUWI
85

CHUWI SurBook Mini – Der kleine Bruder des Surface Clones

Zwei Monate nach dem CHUWI das SurBook (ein Microsoft Surface Clone mit Windows 10) veröffentlicht hat, ist jetzt auch der „kleine Bruder“ verfügbar. Seit Mitte November 2017 kann das CHUWI SurBook Mini exklusiv bei GearBest bestellt werden. Wie der Name bereits vermuten lässt, ist das Mini kleiner, leicher aber auch mit etwas weniger potenter Hardware ausgestattet. Neben der verbauten CPU (Intel Celeron N3450 – Quad Core mit je 1.1GHz Takt) ist das vorinstallierte Windows 10 die einzige Gemeinsamkeit die die beiden Geräte vorzuweisen haben. Mit einem passenden Sprachpaket kann die Sprache des englischen Windows ganz einfach geändert werden.

Aktuell kostet das CHUWI SurBook ohne Tastatur rund 220 Euro.

 

Der verbaute Prozessor im Vergleich

 

 

Ein 10.8 Zoll großes Display mit IPS Panel soll mit einer Auflösung von 1920×1280 Pixeln für ein gestochen scharfe und farbintensive Darstellung sorgen. Die maximale Helligkeit liegt laut CHUWI bei 450cd/m2. Unterstützung bekommt die bereits erwähnte CPU von 4GB Arbeitsspeicher und 64GB eMMC 5.1 Speicher. Wem die 64GB nicht reichen sollten, der kann den Speicherplatz per MicroSD Karte um 128GB erweitern. Im CHUWI Surbook sind 6GB RAM und 128GB Speicher verbaut.

 

Zwei Full-Size USB 3.0 und ein USB C Anschluss befinden sind an der rechten oberen Seite. Dort befindet sich auch der Kopfhörer Anschluss –> 3.5mm Klinke. Geladen wird das SurBook Mini über den USB C Anschluss. Dieser übernimmt auch, falls benötigt, die Bildübertragung, weswegen auch kein weiterer Videoausgang am Gerät zu finden ist. Mit Abmessungen von 26.80 x 18.30 x 0.88 cm, einem Gewicht von 748g und einem Akku mit 8000mAh Kapazität befindet sich das SurBook Mini auf Augenhöhe mit der Konkurenz. Das Gehäsue ist komplett aus Metall gefertigt und dadurch sehr robust und belastungsfähig. Ein Dual Wirless Modul unterstützt das 2.4Ghz und 5Ghz Netz und der aktuelle 802.11 ac Standard wird unterstützt. Somit sind Bandbreiten von mehreren Hundert Mbit/s möglich, wenn der heimische Router den ac Standard ebenfalls unterstützt.

Auf der Rückseite befindet sich der Standfuß (Kickstand) welcher eine stufenlose Regulierung des Winkels zulässt. Mit dem CHUWI Keyboard, welches sich nicht im Lieferumfang befindet, lässt sich das SurBook ganz einfach zu einem Notebook umfunktionieren. Des Weiteren ist das SurBook Mini mit zwei Kameras ausgestattet. Beide Kameras (Front und Back) lösen mit 2 MP auf. Ein Bluetoothmodul, ein Mikrofon, ein Lautsprecher und ein Bewegungssensor sind ebenfalls verbaut.

 

Wo kann ich das CHUWI SurBook Mini kaufen?

In Deutschland wird das SurBook Mini leider nicht angeboten, aber es kann problemlos über GearBest aus China importiert werden. Hier gehts zum Angebot

Meine Erfahrungen mit GearBest und dem Import aus China könnt ihr in meinem Blog Artikel nachlesen | Meine Erfahrungen mit GearBest und dem Import aus China


Weitere Artikel





Beitrag teilen



Hi, ich bin Tobias – Gründer und seit 2009 begeisterter IT-Blogger auf tobias-hartmann.net! Mit Begeisterung versuche ich euch bei alltäglichen IT Problemen zu unterstützen, schreibe Anleitungen zu diversen IT-Themen und berichte euch über Smartphones & Tablets aus China.