zum Shop

Hawkeye Firefly 8S

Hawkeye

HawKeye FireFly 8S – Unboxing und Hands On [Video]

HawKeye hat mit der Firefly 8S eine interessante 4K Action Cam und mögliche Alternative zu den teureren Konkurenten auf den Markt gebracht. Die Hawkeye Firefly 8S beherrscht 4K mit 30fps und kostet um die 110,- Euro. Als Videochipsatz kommt ein Ambarella A12S75 zum Einsatz, welcher auch bei einigen anderen 4K Kameras verbaut ist. Die teurere Yi 4K (Yi 2) Cam basiert auf dem leistungsfähigen Ambarella A9S Chipsatz und kostet aber über 200,- Euro. Beispiele für günstige 4K Kameras mit Ambarella A12S75 Chipsatz:

 

Folgende Videoauflösungen werden von der Firefly 8S unterstützt: 1080P (120fps),1080P(60fps),2.5K (60fps),2.7K (30fps),4K (3840 x 2160),720P (240fps)

Sonys IMX117 Bildsensor schießt Bilder mit 12 Megapixeln und verspricht ordentliche Ergebnisse.

Wir hatten bereits die Möglichkeit die Firefly 8s zu testen und HardwareDani hat euch ein Unboxing Video erstellt. Im Video hält er erste Eindrücke fest, zeigt euch die Bedienung und nimmt das mitgelieferte Zubehör genau unter die Lupe. Anschauen lohnt sich! 🙂 Ein ausführlicher Test zur Firefly 8s folgt in Kürze.

 

 


Weitere Artikel





Beitrag teilen



Hi, ich bin Tobias – Gründer und seit 2009 begeisterter IT-Blogger auf tobias-hartmann.net! Mit Begeisterung versuche ich euch bei alltäglichen IT Problemen zu unterstützen, schreibe Anleitungen zu diversen IT-Themen und berichte euch über Smartphones & Tablets aus China.