Windows 10 – Ist mein Windows aktuell? Manuelles Update erzwingen

Windows 10

windows10_aktuell_update

Ist mein Windows 10 aktuell? Wie führe ich ein manuelles Update auf die aktuellste Windows 10 Version durch? Antworten auf diese Fragen beantworte ich in diesem Artikel. Mit Windows 10 hat Microsoft die Update-Funktionalität in der Form umgerüstet, dass der Benutzer nicht mehr jedes einzelne Update zur Installation auswählen oder ablehnen kann. Stattdessen kann er nur noch den Installationszeitpunkt bestimmen. Außerdem veröffentlicht Microsoft für Windows 10 nicht mehr die einzelnen Updates, sondern nur noch ein einziges, monatliches „Update-Rollup“. Dieses enthält alle Updates, die seit Veröffentlichung des Betriebssystems erschienen sind. Auf diese Art wird der Fragmentierung der unterschiedlichen Versionsstände entgegengewirkt, was den Wartungsaufwand für den Hersteller verrringert und so zudem eine höhere Codequalität ermöglicht. Je nach vorigem Update-Stand des Systems ist der Download des aktuellen Update-Rollups kleiner oder größer. (wikipedia.org)

 

 

Welche Windows 10 Version habe ich installiert?

Um herauszufinden welche Version von Windows 10 bei euch installiert ist, gibt es mehrere unterschiedliche Vorgehensweisen. Die Versionsgeschichte von Windows 10 könnt ihr hier einsehen: Windows 10 Versiongeschichte auf Wikipedia.org

 

Version mit winver überprüfen

1. Start –> winver eingeben und mit ENTER bestätigen

2. Die installierte Windows 10 Version wird angezeigt

 

Über die Systemeinstellungen

Start –> Einstellungen –> System –> Info

 

 

Windows 10 – Update auf die aktuelle Version durchführen

Mit einem kleinen Tool Namens Windows 10 Upgrade von Microsoft lässt sich die sofortige Aktualisierung von Windows 10 durchführen, auch wenn in den Windows Updates kein Update austeht bzw. angezeigt wird. Bei der gezeigten Methode wird das Update direkt aus dem Internet heruntergeladen und anschließend installiert. Es besteht auch die Möglichkeit eines Offline Updates: Windows 10 – Offline Upgrade von Win 10

 

1. Das besagte Tool findet hier: http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkID=799445

 

2. Startet das Win 10 Upgrade Tool –> Jetzt aktualisieren

img_58073f6e56c3a

 

3. Nach dem Kompatibilitätscheck auf Weiter klicken

 

4. Abwarten bis der Download abgeschlossen ist. Der Download hat eine Größe von ca. 3GB

 

5. Der PC ist nun für das Update bereit –> Jetzt neu starten

 

6. Nun wird das Update auf die aktuellste Windows Version durchgeführt

 

7. Nach ca. 1 Stunde sollte der Updateprozess abgeschlossen sein

 

8. Am Ende empfiehlt es sich die alten Windows Installationen zu entfernen. Das löschen der alten Windows Dateien würde ich euch aber erst nach einer gewissen Zeit empfehlen, wenn das Update reibungslos funktioniert hat und alle Anwendungen sauber laufen. Nach dem Löschen der alten Dateien kann kein Downgrade mehr auf die vorherige Windows Version durchgeführt werden.

Windows 10 Upgrade – Alte Windows 7 / 8 / 10 Installationsdateien löschen

 


Weitere Artikel




Hi, ich bin Tobias - Gründer und seit 2009 begeisterter IT-Blogger auf tobias-hartmann.net! Mit Begeisterung versuche ich euch bei alltäglichen IT Problemen zu unterstützen, schreibe Anleitungen zu diversen IT-Themen und berichte euch über Smartphones & Tablets aus China.