tobias-hartmann.net - IT Blog

Telekom – 5 GB Daten­volumen KOSTENLOS für alle Kunden

6. Dezember 2016

Die Telekom hat abermals den Netztest der Fachzeitschrift connect gewonnen. Aus diesem Anlass legt das Bonner Telekommunikationsunternehmen ab heute, 6. Dezember, eine Aktion auf, bei der sich Mobilfunk-Kunden einmalig 5 GB zusätzliches Datenvolumen für den mobilen Internet-Zugang sichern können.

Dieses Volumen kann mit der maximalen in eurem Tarif vorgesehenen Übertragungsgeschwindigkeit genutzt werden. Das ist in den aktuellen Verträgen „LTE max.“. Darunter versteht die Telekom derzeit bis zu 300 MBit/s im Downstream und 50 MBit/s im Upstream.

 

Angebot „solange der Vorrat reicht“

Telekom-Kunden bekommen 5 GB kostenlos unter der Internet-Adresse testsieger.telekom.de, hier muss man die eigene Telekom-Mobilfunknummer eingeben und registrieren. Per SMS erhält man dann einen Gutschein-Code, mit dem sich das zusätzliche Datenvolumen aktivieren lässt. Allerdings räumte die Kundenbetreuung ein, das Angebot gelte nur, „solange der Vorrat reicht“.

Für die unter anderem bei Mydealz kommunizierte Begrenzung auf 500.000 Kunden gibt es keine Bestätigung. Dennoch sollten Sie mit der Anforderung des Codes nicht zu lange warten. Die Einlösung hat dagegen bis zum 24. Dezember, 23.59 Uhr, Zeit. Ab dem Zeitpunkt der Aktivierung gilt das Extra-Datenvolumen – ähnlich wie Speed-On-Pässe – für bis zu 31 Tage. Auch in den jeweils nächsten Abrechnungszeitraum kann eventuell vorhandenes Restvolumen mitgenommen werden.

 

So kann der Gutschein eingelöst werden:

Das kostenlose Datenpaket muss zunächst freigeschaltet werden. Die Buchung des Datenpakets erfolgt unter der nur aus dem Mobilfunknetz der Deutschen Telekom erreichbaren Adresse pass.telekom.de/voucher. Nach der Eingabe des per SMS übermittelten Codes sollte das zusätzliche Datenvolumen unmittelbar zur Verfügung stehen. Sobald dieses gebucht ist, wird dieses bevorzugt verbraucht. Am Anschluss wird automatisch wieder auf das eigentliche Inklusiv Volumen des jeweiligen Tarifs zurückgegriffen.

 

Voraussetzung zur Teilnahme an der Aktion ist ein Telekom-Mobilfunktarif, bei dem es grundsätzlich möglich ist, Speed-On-Optionen zu buchen. Diese können normalerweise dann geschaltet werden, wenn das zum Tarif des Kunden gehörende Highspeed-Datenvolumen aufgebraucht wird, so dass ohne gebuchte Option die Drosselung der Übertragungsgeschwindigkeit des Internet-Zugangs auf maximal 64 kBit/s im Downstream erfolgt.



Weitere Artikel