Hier kaufen!

Teclast Tbook 16 Power

Android 6 / Windows 10
Teclast

Teclast Tbook 16 Power – Neuauflage mit viel Leistung

Sonderangebot: Das Teclast Tbook 16 Power ist aktuell für günstige 258,- EURO zu haben. Preis ohne Rabatt 300,- EURO! Verwende diesen Coupon um den Rabatt zu bekommen: Tablet302
(aktualisiert: 10.06.2017)

Das aktualisierte Modell des Teclast Tbook 16 Pro mit 11.6 Zoll hat den Namen Teclast Tbook 16 Power erhalten. Die Bezeichnung Power trägt das Teclast Tbook 16 zurecht im neuen Modellnamen. Durch einen deutlich stärkeren Prozesser bekommt das Teclast Tbook 16 Power einen deutlichen Leistungsschub. Intels Atom x7-Z8750 mit 1.6GHz Taktfrequenz erreicht beim CPU Benchmark Passmark gute 2200 Punkte. Im Vorgängermodell war ein Cherry Trail X5-Z8300 mit 1,44GHz verbaut, welcher gerade einmal auf 1200 Punkte kommt. Im Gegensatz zum Z8300 unterstützt der Z8750 Dual Channel RAM. Dadurch ist die Speicheranbindung deutlich leistungsstärker als noch im Teclast Tbock 16 Pro. Zudem sind im neuen Tbook 16 Power 8GB RAM anstatt der 4GB beim Vorgänger verbaut. Mit einem USB 3.0 und einem USB Typ-C Anschluss wird die Konnektivität im Vergleich zum Vorgänger deutlich verbessert

Das Tbook 16 Power ist ein 2 in 1 Tablet und hat eine Dual Boot Option. Windows 10 und Android 6.0 sind vorinstalliert und beim Starten kann zwischen den beiden installierten Betriebssystemen gewählt werden. Somit kann man die Vorzüge von Windows 10, aber auch die von Android genießen. Das Teclast Tbook 16 Power ist eines von sehr wenigen DualBoot Tablets auf denen Android in der Version 6.0 installiert ist. Andere Tablets sind mit dem Vorgänger 5.1 oder dem noch älteren Android 4.4 ausgestattet.

Die passende magnetische Tastatur, welche per Pogo-Pin Docking verbunden wird, gibt es hier: Original Teclast Tbook 16S / Tbook 16 Power Keyboard Magnetic

 

Preisvergleich

258,- €

Coupon: Tablet302

zollfrei

Empfehlung

299,- €


zollfrei

280,- €


zollfrei

 

 

Teclast Tbook 16 Power vs. Teclast Tbook 16 Pro

 

KomponenteTeclast Tbook 16 PowerTeclast Tbook 16 Pro
CPUIntel Atom x7-Z8750Cherry Trail Z8300
CPU-Takt1.6GHz, Quad Core1.44GHz, Quad Core
RAM8GB Dual Channel4GB Single Channel
Speicher64GB64GB
Externe SpeicherkarteTF / MicroSD bis 128GBTF / MicroSD bis 128GB
Displaygröße11.6 Zoll11.6 Zoll
Displayauflösung1920 x 10801920 x 1080
Frontkamera2.0MP
2.0MP
Backkamera5.0MP-
Micro USB-Ja
USB 3.0Ja-
USB Type-CJa-
Gewicht880g772g
Akku3.8V / 8500mAh3.7V / 7200mAh

 

Wo kann ich das Teclast Tbook 16 Power kaufen?

In Deutschland wird das Tbook 16 Power leider nicht angeboten, aber es kann problemlos über GearBest aus China importiert werden. Hier gehts zum Angebot

Meine Erfahrungen mit GearBest und dem Import aus China könnt ihr in meinem Blog Artikel nachlesen | Meine Erfahrungen mit GearBest und dem Import aus China

 

 

Bilder

 

 



Weitere Artikel



Hi, ich bin Tobias - Gründer und seit 2009 begeisterter IT-Blogger auf tobias-hartmann.net! Mit Begeisterung versuche ich euch bei alltäglichen IT Problemen zu unterstützen, schreibe Anleitungen zu diversen IT-Themen und berichte euch über Smartphones & Tablets aus China.
  • Ulf S

    Hallo,
    gibt es eine passende/kompatible Tastatur mit deutschen Layout QWERTZ irgendwo zu kaufen?
    Gruß
    Ulle

    • Servus Ulle,

      leider habe ich auch noch keine Tastatur mit QWERTZ Layout gefunden. Evtl. kann man eine Alternative Tastatur die per Pogo-Pin Docking connected wird, verwenden. Andere Alternative wären kleine transparente Aufkleber auf jede Taste zu kleben. Ich persönlich komme mittlerweile mit der QWERTY Tastatur bei meinem Xiaomi Air 12 sehr gut klar. Vielleicht gewöhnst du dich ja auch daran 🙂

      Sorry, dass ich keine andere Antwort für dich habe.

      Grüße
      Tobi

  • Pingback: Teclast X5 Pro Tablet – Großer Bruder des beliebten Tbook 16 Power()

  • Lukas

    @Tobias:

    Ich überlege mir seit einigen Tagen ernsthaft dieses Gerät zu kaufen. Doch davor wäre eine kurze Rückmeldung für mich sehr hilfreich.
    Ich besitze seit einigen Tagen das trekstor surftab 11.6 twin mit 4GB RAM (amazon). Obwohl ich nicht viel aussetzen kann, würde ich mir gerne das teclast tbook aufgrund der stärkeren rechenleistung zulegen, jedoch wären einige infos von einem deutschsprachigem käufer für mich kaufentscheidend.
    Deshalb folgende Fragen an Sie:

    -Wie ist die Qualität des Touchpads bzw des Touchscreens?
    -Wie viel würde das ganze insgesamt kosten (aufschläge auf den von gearbest angegebenen preis ( lieferung nach österreich, deutschland))
    -Effektive Akkulaufzeit?
    -Optik +stabilität (rückseite sieht auf bildern gewöhnungsbedürftig aus)
    -garantie

    Gruß
    Lukas

  • Hilmar

    Hallo,

    ich bin seit gestern stolzer Besitzer des TBooks. Im ersten Moment bin ich total begeistert, für den Preis ist es ein super Gerät, wie ich finde. Nur mit der Tastatur, naja, das ist eben gewöhnungsbedürftig. Jetzt bin ich grad am Versuch des Einrichtens meines Pens. Im auslieferungszustand hat dieser nicht funktioniert. Hat jemand einen Tip?
    Und wie komme ich denn ins BIOS? Mein Windows ist nicht aktiviert…

    • Hallo Hilmar,

      um WIndows aktivieren zu können musst du nicht ins BIOS. Du kannst dir zum Beispiel bei Ebay eine günstige Windows Lizenz kaufen. Beim Aktivierungsvorgang kannst du dann den CD Key ändern und gibst deinen erworbenen ein. Danach sollte auch die Windowsaktivierung klappen.

      Grüße
      Tobias

      • Hilmar

        Hallo Tobias,

        vielen Dank, das hat dann auch ohne funktioniert. Der Aktivierungscode wird schon aus dem BIOS genommen… Egal. Mittlerweile habe ich auch zur Kenntnis nehmen müssen, daß der Stylus nicht funktioniert. Hab mir deshalb einen bei Gearbest bestellt. Ansonsten bin ich immer noch begeistert…. Gibt es eigentlich irgendwo ein Forum?

        Grüße
        Hilmar

  • Hilmar

    Hallo Zusammen,
    langsam legt sich meine Begeisterung. Ich habe das Tablett jetzt komplett neu installiert; das gesamte Android geräumt, da ich damit nichts anfangen will und den Platz für Windows haben wollte. Soweit hat das recht reibuungslos funktioniert von daher kein Problem. Auch die Treiberinstallation verlief nach einem Download aus dem Netz problemlos.
    Was allerdings gewaltig nervt: egal ob ich ein Netzteil angeschlossen habe oder nicht; die Batteriekapazität sinkt ständig.
    Weiß jemand dafür Abhilfe?

    Vielen Dank und beste Grüße
    Hilmar