Telekom Speedport Entry 2 – Ports freigeben / Portforwarding

Sicherheit

Hier erkläre ich euch in einer Anleitung wie ihr Portweiterleitungen an einem Speedport Entry 2 konfiguriert. Die meisten von Euch möchten wahrscheinlich den unbeliebten Status bei Online Games  “NAT Typ Strikt” los werden. Meine Angaben sind natürlich nur Beispielangaben und ihr müsst diese natürlich durch Eure gewünschten Ports und IP Adressen ändern.

 

Warum Ports weiterleiten? (Onlinegames)

Heutzutage bieten die meisten Spiele/Konsolen einen Online/Multiplayer-Dienst an. Bei diesen Onlinediensten (Multiplayer, Shop, DLC usw) findet die Übertragung meistens über spezielle Ports statt. Um diese Dienste und Features nun eingeschränkt nutzen zu können, müssen die Ports über die das Spiel kommuniziert weitergeleitet (“freigegeben”) werden.

Oftmals wird hier fälschlicherweiße der Begriff “freigeben” verwendet. Ja, die Ports werden auf eine Art und Weiße schon freigeschaltet, aber dies nur für einen bestimmten PC im Netzwerk. Hier spricht man deshalb von weiterleiten, weil der ein- bzw. ausgehende Datenverkehr über diverse Ports nur für einen bestimmten PC im Netzwerk weitergeleitet wird.

 

Voraussetzungen

Eigene IP Adresse unter Windows anzeigen

– Die Ports für das gewünschte Spiel oder Anwendung findet ihr entweder auf meiner Homepage oder über die Googlesuche

– Stellt sicher, dass sich kein 2. Router im Netzwerk befindet, ansonsten kann es durchaus sein, dass er NAT Status “Strikt” bleibt.

– Überprüft, ob eine Software Firewall (Windows, Avira, Kaspersky, Norton, Avast, usw) den Zugriff ggf. blockieren könnte. Zu Testzwecken würde ich die Firewall nach dem Portforwarding komplett deaktiveren, um zu überprüfen, ob die Security Software die “Blockade” ist. So könnt ihr sehen ob die Software Firewall Einfluss auf das Spiel oder den Dienst hat.

– Gerade bei mobilen Internetzugängen (UMTS, LTE) kommt es immer wieder zu Problemen beim Portforwarding. Oftmals bietet der mitgelieferte Router zwar die Option des Portforwardings, eine Konfiguration bringt aber oftmals nicht die gewünschte Änderung .  Stellt deshalb sicher ob euer Provider Portforwarding und ähnliche Features bei einem mobilen Zugang wie z.B. LTE unterstützt. Weitere Informationen –> Vodafone B1000 LTE – Portfreigabe / Portforwarding

 

Zugriff auf den Router

– Browser öffnen | IP des Routers in die Adresszeile eingeben 192.168.2.1 oder http://speedport.ip und ENTER drücken

– Login mit den Gerätepasswort welches auf dem Router-Pass zu finden ist. Wo finde ich den Router Pass?

 

 

Portweiterleitung beim Telekom Speedport Entry 2

– Internet | Portfreischaltung | Port-Umleitungen und Port-Weiterleitungen

Name der Umleitung: Kann beliebig gewählt werden z.B. FIFA 17

Gilt für folgendes Gerät: Hier muss dein PC/Konsole gewählt werden oder manuell die IP deines PCs oder der PS3/Xbox eingetragen werden . Je nach dem ob das Spiel auf dem PC oder auf der Konsole läuft! z.B. Tobi-PC

Vorlage verwenden: Keine Vorlage

TCP bzw. UDP-Umleitung: Hier wird der Port angegeben. Oftmals kommuniziert ein Spiel über mehrere Ports oder ganze Portbereiche. Für einzelne Ports solltet ihr mehrere “Umleitungen” anlegen und einen Portbereich könnt ihr in der Regel wie folgt angeben. In meinem Beispiel: 3569 (oder von Port 10000 bis 20000)
 
 

Potenzielle Fehler

Ungültige Eingabe! Bitte vergeben Sie eine gültige Portnummer

Wie unten zu sehen wurde hier versucht die Portrange 9000 – 9999 und die Ports 9565 und 9570 weiterzuleiten. Mit der Portrange 9000 – 9999 werden aber auch die Ports, die einzeln angegeben werden, weitergeleitet. Da sich ein Port immer nur für ein Gerät weiterleiten lässt, kommt es zu der oben stehenden Fehlermeldung. Aus Sicherheitsgründen würde ich euch aber empfehlen nur die einzelnen Ports und nicht eine ganze Portrange weiterzuleiten! (Ich stimme euch zu, die Formulierung der Fehlermeldung ist etwas unglücklich)

 

 

Probleme bei der Portweiterleitung?

Schickt mir einen Screenshot von eurer Routerkonfiguration und ich zeige euch wo ihr welche Daten eintragen müsst. Nutzt dazu bitte das E-Mail Formular in diesem Beitrag:

 
 

Zubehör für den Telekom Speedport

 

SaleBestseller Nr. 1
Original Speedport W723V W723 V Typ A Steckernetzgerät Netzteil Adapter FM120015-EU12
7 Bewertungen
Original Speedport W723V W723 V Typ A Steckernetzgerät Netzteil Adapter FM120015-EU12
  • Original Speedport W723V W723 V Typ A Steckernetzgerät Netzteil Adapter FM120015-EU12
  • Input 100-240V /Output 12V-1,5A
  • Model No: FM120015-EU12
SaleBestseller Nr. 2
Gigaset CL660HX - DECT-Telefon - IP Telefon Fritzbox kompatibel - ein Universal-Mobilteil mit TFT-Farbdisplay - große Tasten - VOIP schnurlos Telefon, anthrazit-metallic
534 Bewertungen
Gigaset CL660HX - DECT-Telefon - IP Telefon Fritzbox kompatibel - ein Universal-Mobilteil mit TFT-Farbdisplay - große Tasten - VOIP schnurlos Telefon, anthrazit-metallic
  • EINFACH VERBINDEN - Ein Telefon für Router wie FritzBox, Speedport & Co - Kabellose Verbindung über DECT Funk - im Telefon-Menü die Mobilteil-Anmeldung starten, Basis wählen, die Verbindungstaste am Router drücken und bestätigen
  • EDLES DESIGN TELEFON - Das Telefon zeichnet sich durch seine hochwertige Verarbeitung und Metall-Optik aus. Mit seinem Gewicht von 116g und seinem schlanken Design liegt das Mobilteil griffig und sicher in der Hand
  • NÜTZLICHE FUNKTIONEN - Adressbuch bis 400 Kontakte (vCard), Babyphone mit Gegensprech-Funktion, Wecker, Kalender, Telefonkonferenz, Weiterleitung, Headset-Anschluss mit 2,5 mm Klinke (weitere Features integriert s. Produktdatenblatt)
Bestseller Nr. 3
TELEKOM Speedport ISDN-Adapter
86 Bewertungen
TELEKOM Speedport ISDN-Adapter
  • Ethernet=ja
  • ISDN=ja
  • USB=nein
Bestseller Nr. 4
Telekom Speedport W 723V DSL-Router (4x RJ45, DSL-Modem, USB 2.0)
211 Bewertungen
Telekom Speedport W 723V DSL-Router (4x RJ45, DSL-Modem, USB 2.0)
  • Wireless Router - 4-Port-Switch (integriert)
  • Datenübertragungsrate: 300Mbps
  • 128-Bit WEP, WPA, WPA2
Bestseller Nr. 5
Amazon Protect 2 Jahre Extra-Garantie für Büroelektronik von 50 bis 59.99 EUR
10 Bewertungen
Amazon Protect 2 Jahre Extra-Garantie für Büroelektronik von 50 bis 59.99 EUR
  • 2 Jahre Abdeckung gegen technischen Defekt (beginnt nach Ablauf der gesetzlichen Gewährleistung von zwei Jahren)
  • Versicherungsunterlagen per E-Mail, auf Anfrage auch per Post; Kündigung jederzeit möglich; vollständige Rückerstattung innerhalb der ersten zwei Jahre, danach anteilig
  • Falls Ihr Produkt nicht repariert werden kann, können Sie zwischen einem Ersatzgerät und einem Amazon.de-Gutschein im Wert des Ersatzgerätes wählen

Letzte Aktualisierung am 22.09.2019 um 06:59 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API



Weitere Artikel




Beitrag teilen



Tobias Hartmann
Hi, ich bin Tobias - Gründer und seit 2009 begeisterter Blogger auf tobias-hartmann.net! Mit Begeisterung berichte ich euch über Smartphones, Tablets & Notebooks aus China, versuche euch bei alltäglichen IT Problemen zu unterstützen und schreibe Anleitungen um euch zu helfen.