tobias-hartmann.net - IT Blog

Windows 10 – Das Stub erhielt falsche Daten

18. Oktober 2016

stub_erhielt_falsche_daten_win10

Nach dem Windows 10 Anniversary Update (Version 1607) unter Windows 10 Version 1511 kam es im Anschluss des Updates beim Öffnen diverser Programme zu der oben stehenden Fehlermeldung.  Betroffen waren diverse und eigentlich alle Anwendungen bei denen es willkürlich zur genannten Fehlermeldung kam: Das Stub erhielt falsche Daten. Komischerweise lies sich jede Anwendung nach dem zweiten Versuch ohne Fehlermeldung öffnen.

Betroffene Anwendungen waren bei mir: VMware Workstation, MMC, Word, Excel, Outlook, IE, Edge, Firefox, Origin und viele Weitere. In diversen Foren wurde die Schuld auf den Virenscanner / Sicherheitssoftware geschoben. Dies kann ich allerdings nicht bestätigen, da die Fehlermeldung sowohl mit als auch ohne Virenscanner auftauchte.

Auffällig war, dass die Windows Updates zwar gefunden wurden, aber nicht heruntergeladen und installiert worden sind. Der Fortschritt blieb in der Regel bei 0% stehen. Manchmal aber auch bei 100%.

 

Lösung – Das Stub erhielt falsche Daten

Als erstes führte ich über die Kommandozeile einen SFC /SCANNOW durch um meine Systemintegrität zu überprüfen. Hierbei wurden beschädigte Dateien gefunden und erfolgreich repariert.

 

1. Kommandozeile / Eingabeaufforderung (cmd) als Administrator starten

2. Folgenden Befehl ausführen: sfc /scannow

3. Das Ergebnis abwarten (Kann bis zu 30 Minuten dauern) und Computer neustarten

win10_sfc_scannow

 

Leider wurde der Fehler dadurch noch nicht behoben. Auch die Windows Updates funktionierten noch nicht. Deshalb habe ich nun versucht, die Windows Updates zu fixen. Alle möglichen Lösungsvorschläge aus Foren, diversen Blogs oder Communitys haben leider nicht funktioniert.

 

Windows Updates per Offline Update Pack installieren

Diverse Internetgrößen wie Chip oder Dr. Windows bieten Offline Update-Packs für Windows 10 an. Diese Update Packs behinhalten alle bis Zeitpunkt X erschienen Updates. Damit lässt sich die Installation über den Windows Update Service umgehen.

Download: Update Pack für Windows 10 von Dr. Windows

Download: Update Pack für Windows 10 von CHIP

 

Ich persönlich habe den Update Pack von Dr. Windows verwendet und die beinhaltenden .msu Dateien ausgeführt und installiert. Nach den Installationen und einigen Neustarts waren alle Updates installiert und die Fehlermeldung „Das Stub erhielt falsche Daten“ war verschwunden.  Auch die Suche nach Windows Updates und die anschließende Installation funktionierte wieder.

 

 

 

Windows 10 Bücher

 

Bestseller Nr. 1Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3Bestseller Nr. 3
Bestseller Nr. 4Bestseller Nr. 4
Windows 10 - Das Praxisbuch mit allen Neuheiten und Updates
  • Wolfram Gieseke
  • Markt + Technik Verlag
  • Taschenbuch: 814 Seiten
Bestseller Nr. 5Bestseller Nr. 5

Letzte Aktualisierung am 10.11.2016 um 23:15 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 



Ähnliche Artikel