tobias-hartmann.net - IT Blog

Acrobat Reader DC – Automatische Updates deaktivieren

7. Februar 2016

Acrobat Reader DC Updates

In diesem Artikel werde ich euch zeigen, wie ihr die automatischen Updates für den Adobe Acrobat Reader DC deaktiviert. Die automatischen Updates lassen sich beim Reader DC nicht mehr über die Programmoberfläche oder einen Update-Dienst konfigurieren. Die Update-Einstellungen lassen sich entweder über den Adobe Customization Wizard DC oder über die Windows Registry anpassen. Ich werde euch die Anpassung per Windows Registry erklären.

 

Acrobat Reader DC – Updates per Registry deaktivieren

  • Start | regedit eingeben und mit ENTER fortfahren
  • Zu folgedem Schlüssel navigieren:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Adobe\Adobe ARM\Legacy\Reader\{Produkt Code}

 

  • Hier müsst ihr den Eintrag Mode bearbeiten. Es stehen euch folgende Optionen zur Verfügung:

0: Do not download or install updates automatically.
1: Do not download or install updates automatically.
2: Automatically download updates but let the user choose when to install them.
3: Automatically download and install updates.
4: Notify the user downloads are available but do not download them.

 

  • Ändert den Wert von dem Default-Wert 3 auf 0 um die Updates zu deaktivieren

 

  • Nun sind die automatischen Updates deaktiviert

 

Alternativen zum Adobe Reader

 

Bestseller Nr. 1Bestseller Nr. 1
PDF to Word Converter - PDFs erstellen, bearbeiten direkt in Word für Windows 10 / 8.1 / 8 / 7
16 Bewertungen
PDF to Word Converter - PDFs erstellen, bearbeiten direkt in Word für Windows 10 / 8.1 / 8 / 7
  • PDF-Dokument komfortabel ins Word - DOC-Format konvertieren
  • Word-Dateien mühelos zum PDF umwandeln
  • Grafiken, Schriften, Tabellen bleiben unverändert
Bestseller Nr. 2Bestseller Nr. 2
Perfect PDF 9 Premium Edition - mit OCR Modul - PDFs erstellen, bearbeiten, konvertieren, umwandeln, schützen, Kommentare hinzufügen, Digitale Signatur einfügen | 100% Kompatibel mit Adobe Acrobat
48 Bewertungen
Perfect PDF 9 Premium Edition - mit OCR Modul - PDFs erstellen, bearbeiten, konvertieren, umwandeln, schützen, Kommentare hinzufügen, Digitale Signatur einfügen | 100% Kompatibel mit Adobe Acrobat
  • NEU: Zusätzliche 64 BIT Version für noch schnelleres Arbeiten - Führen Sie mehrere PDF Dateien zu einer Datei zusammen!
  • NEU: mit OCR Modul - Die integrierte OCR-Engine erkennt Text in gescannten Dokumenten nach Ihren Vorgaben und in vier Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch
  • Automatische Integration in Microsoft Office Word, Excel, PowerPoint, Outlook
Bestseller Nr. 3Bestseller Nr. 3
Omnipage Ultimate Standard
30 Bewertungen
Omnipage Ultimate Standard
  • Windows® 8 32-Bit oder 64-Bit, Windows 7 32-Bit oder 64-Bit, Windows XP 32-Bit mit SP 3
  • Windows Server 2008 R2, Windows Server 2012
  • Intel®Pentium®Prozessor 1 GHz bzw. gleichwertiger oder höherer Prozessor
Bestseller Nr. 4Bestseller Nr. 4
Nuance Power PDF Standard
37 Bewertungen
Nuance Power PDF Standard
  • PDFs in jeder Anwendung erstellen und zusammenstellen
  • Papier ohne Aufwand ins PDF-Format verwandeln
  • PDF-Dateien zuverlässig in durchsuchbare und bearbeitbare Dokumente konvertieren
Bestseller Nr. 5Bestseller Nr. 5
Adobe Acrobat Standard DC 2015 - Vollversion OEM PKC Win Deutsch
5 Bewertungen
Adobe Acrobat Standard DC 2015 - Vollversion OEM PKC Win Deutsch
  • Lieferumfang: Original PKC -ProduktKeyCard- Keine CD erforderlich. Die Software kann heruntergeladen werden. Anzahl Lizenzen: 1 Lizenz für 1 PC
  • Zum Download benötigen Sie eine Adobe-ID (Registrierung einfach und schnell)
  • Sie erhalten zusammen mit Ihrer Key Card eine Anleitung zum Download

Letzte Aktualisierung am 24.12.2016 um 16:18 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API



Weitere Artikel



  • God

    Thanks !

  • Mac

    Great, Thanx!

  • Quer Denk

    habe ich schon 2x gemacht, aber ändert nix. Jeden Tag im Systray der gleiche Hinweis.