tobias-hartmann.net - IT Blog

VMWare Player 12 – Drucker werden nicht eingebunden

5. November 2015

vm_player_12_virtual_printers

Beim neuen VMWare Player 12 lassen sich die Drucker vom Host-Computer nicht einbinden. Beim Versuch unter Virtual Machine Settings | Printer den Device Status auf Connected zu setzen, erscheint folgende Fehlermeldung:

 

The virtual printing feature is globally disabled on this system, and will not be enabled for this virtual machine. Failed to connect virtual device ’serial0′

 

VMWare Player 12 – Enable Virtual Printers

  1. VMWare Player 12 schließen (Falls geöffnet)
  2. Im Verzeichnis C:\ProgramData\VMware\VMware Player\ findet ihr eine Datei Names settings.ini
  3. Kontrollieren ob die Datei den folgenden Eintrag enthält und falls nicht vorhanden, hinzufügen: printers.enabled = „TRUE“
  4. Nun die Datei settings.ini in dieses Verzeichnis kopieren: C:\ProgramData\VMware\VMware Workstation\
  5. VMWare Player wieder starten
  6. (Alternativ könnt ihr die settings.ini auch manuell anlegen und im VMWare Workstation Verzeichnis ablegen)

 

Sollten die lokalen Drucker dennoch nicht zur Verfügung stehen, solltet ihr zusätzlich die VMWare Tools aktualisieren

 

VMWare Tools aktualisieren

  1. VMWare Player und virtuelle Maschine starten
  2. Player | Manage | Reinstall VMWare Tools
  3. Virtuelle Maschine nach der Installation herunterfahren und den VMWare Player schließen
  4. Anschließend die virtuelle Maschine wieder starten und überprüfen ob die Drucker angezeigt werden

 

Enable Virtual Printers

Vergewissert euch, dass die Option Enable virtual printers in den Einstellungen des VMWare Players aktiviert ist:

  1. VMWare Player öffnen
  2. Player | File | Preferences…
  3. Option Enable virtual printers aktivieren

 



Ähnliche Artikel

  • O meu não tem o settings