tobias-hartmann.net - IT Blog

Windows 7/8 – Lokal Geöffnete Dateien anzeigen

17. April 2014

Geöffnete Dateien anzeigen

Dateien können nicht überschrieben werden, weil diese in Verwendung sind? Eine geöffnete Datei behindert eine Installation? Die vermeindlich geöffnete Datei ist aber nicht sichtbar geöffnet? Für solche Probleme bringt Windows 7 und 8 bereits ein hilfreiches Tool mit. (Das Ganze funktioniert auch unter Windows Server 2008 / 2012) Das hilfreiche Kommandozeilen-Tool nennt sich openfiles und listet alle auf dem lokalen System geöffneten Dateien auf. Das Tool muss allerdings zuerst aktiviert werden und anschließend muss der Computer neugestartet werden.

 

Openfiles unter Windows 7 / 8 aktivieren

1. Gebt in das Eingabefeld (Suchfeld) cmd ein und startet die Eingabeaufforderung über Als Administrator ausführen

CMD - Als Administrator ausführen

2. Damit das Tool funktioniert, muss folgender Befehl ausgeführt werden: openfiles /local on

Openfiles

3. Nun muss der Computer neugestartet werden, um im Anschluss die geöffneten Dateien anzuzeigen

 

Geöffnete Dateien mit openfiles anzeigen

1. Öffnet erneut die Eingabeaufforderung (cmd) und führt den Befehl openfiles aus

2. Nun werden alle geöffneten Dateien angezeigt. Hier könnt ihr ebenfalls sehen, welcher Prozess auf die Datei zugreift.

Openfiles



Ähnliche Artikel