Windows 8 – Computer in Domäne aufnehmen

Windows 8

Windows 8.1 Logo

Im heutigen Beitrag möchte ich euch zeigen, wie ihr einen Computer mit Windows 8 zu einer Domäne hinzufügt. Es wird Windows 8 Pro vorausgesetzt um einer Domäne beitreten zu können.

 

Client einer Domäne hinzufügen

Rechtsklick auf Computer | Eigenschaften

Unter dem Punkt Einstellungen für Computernamen, Domäne und Arbeitsgruppe Einstellungen ändern klicken

Beim Reiter Computername wählst du nun Ändern

Hier gibst du nen den Namen der Domäne an. (In meinem Fall tobias-hartmann)

Nun musst du einen User angeben, der berechtigt ist, einen Computer in die Domäne hinzufügen. In der Regel ist jeder beliebige Domänen-Benutzer dazu berechtigt.

Abschließend muss der Computer neu gestartet werden und der Computer befindet sich absofort in der Domäne.

 


Weitere Artikel





Beitrag teilen



Hi, ich bin Tobias – Gründer und seit 2009 begeisterter IT-Blogger auf tobias-hartmann.net! Mit Begeisterung versuche ich euch bei alltäglichen IT Problemen zu unterstützen, schreibe Anleitungen zu diversen IT-Themen und berichte euch über Smartphones & Tablets aus China.