Battlefield 3 – You were kicked from server by an administrator

Battlefield

Diese Meldung hat nichts damit zu tun, dass euch ein Administrator gekickt hat, sondern viel mehr mit der Punkbuster Installation. Das Problem betrifft ziemlich viele Spieler, so auch mich und bei mir hat ein Update des Punkbuster´s das Problem gelöst.

–> PBSetup.exe aktualisieren

Information

PBSetup führt ein manuelles Update von Punkbuster durch. Notwendig bei andauernden Punkbuster-Kicks beim Verbinden zu einem Server.

PBSetup.exe kann bei Battlefield 2, Battlefield 2142, Battlefield Heroes und allen anderen Battlefield-Teilen verwendet werden, die Punkbuster zur Cheat-Erkennung verwenden.

Download

Auch PBSetup wird ständig von Evenbalance aktualisiert. Daher sollte immer die aktuellste Version verwendet werden. Die aktuelle PBSetup Version, die den Punkbuster Client auf die aktuellste Version updated, kann auf der offiziellen Homepage des Herstellers heruntergeladen werden.

Download: PBSetup.exe

Installation

Nach dem Download von PBSetup.exe solltest du die Datei in ein leeres Verzeichnis kopieren und starten. Da PBSetup.exe bei Ausführung eines Updates Dateien in den gleichen Ordner herunterlädt, sollten daher keine weiteren Dateien vorhanden sein. Den Punkbuster Client kannst du nun für das gewünschte Spiel aktualisieren, indem du PBSetup.exe startest und das gewünschte Spiel aus der Dropdown-Liste wählst.

Quelle: bfcom.org


Weitere Artikel




Hi, ich bin Tobias - Gründer und seit 2009 begeisterter IT-Blogger auf tobias-hartmann.net! Mit Begeisterung versuche ich euch bei alltäglichen IT Problemen zu unterstützen, schreibe Anleitungen zu diversen IT-Themen und berichte euch über Smartphones & Tablets aus China.