Mainboard mit Sockel R (LGA 2011) und X68-Chipsatz gesichtet

CPU & RAM Mainboard

Auf der CES 2011 hat sich offenbar unter den zahlreichen neuen Mainboards für Intels „Sandy Bridge“ auch eine Platine mit dem kommenden High-End- und Server-Sockel Sockel R alias LGA 2011 versteckt. Dieses Board soll zudem mit dem neuen X68-Chipsatz bestückt sein.

Nach den „Sandy Bridge“-CPUs für den Desktopbereich und Notebooks sollen bald die Server-Varianten „Sandy Bridge E“ folgen, die voraussichtlich auch die Basis für eine neue High-End-Desktopplattform darstellen. Ein Sample des „Sandy Bridge E“ mit acht Kernen, 16 Threads und 20 MByte L3-Cache zeigte sich bereits im vergangenen Sommer im Internet. Diesen CPUs soll der Sockel R mit 2.011 Kontaktflächen als Untersatz dienen. Die chinesische Website zol.com.cn konnte nun nach eigenen Angaben ein Mainboard mit neuem X68-Chipsatz ablichten. Die Bilder zeigen allerdings nur einzelne Ausschnitte der Platine, der Rest wurde unkenntlich gemacht.

weiterlesen…


Weitere Artikel





Beitrag teilen



Tobias Hartmann
Hi, ich bin Tobias - Gründer und seit 2009 begeisterter Blogger auf tobias-hartmann.net! Mit Begeisterung berichte ich euch über Smartphones, Tablets & Notebooks aus China, versuche euch bei alltäglichen IT Problemen zu unterstützen und schreibe Anleitungen um euch zu helfen.