Google: Instant-Suche auch auf dem iPhone

Internet iPhone

Vor ein paar Wochen präsentierte der Suchmaschinenriese Google der Öffentlichkeit eine Erweiterung für seine Suchmaschine. Google Instant nennt sich der Service, welcher bislang hauptsächlich für die Suche im Desktop-Bereich zur Verfügung stand.

Vorteil und Hauptzweck dieser Funktionalität: Das Web noch schneller erkunden zu können! Damit Nutzer einen noch schnelleren Zugriff auf Inhalte im World Wide Web haben, implementierte das Unternehmen eine Instant-Suche in die Eingabemaske. Sobald User nun Suchbegriffe in die vorgesehene Maske eingeben, zeigt das neue Feature Google Instant bereits direkt die Ergebnisse während des Tippens an.

Es war nur ein allzu logischer Schritt, dass Google diese Erweiterung seiner Suchmaschine natürlich auch dem mobilen Internet schnellstmöglich zur Verfügung stellen wird. Schließlich ist das unternehmenseigene OS für Smartphones, Android, mittlerweile das meistgenutzte Betriebssystem. Aber auch Apples begehrtes iPhone profitiert ab sofort von dem neuen Feature.

Derzeit steht Google Instant auf Smartphones mit Android Version 2.2 (Froyo) sowie auf dem iPhone und iPod touch mit iOS Version 4 zur Verfügung. Um die mobile Erweiterung nutzen zu können, müssen User auf www.google.com surfen und Instant aktivieren, da die Funktion vorläufig nur über die US-Seite des Unternehmens genutzt werden kann.

Quelle: apfelnews.eu



Weitere Artikel





Beitrag teilen



Hi, ich bin Tobias – Gründer und seit 2009 begeisterter IT-Blogger auf tobias-hartmann.net! Mit Begeisterung versuche ich euch bei alltäglichen IT Problemen zu unterstützen, schreibe Anleitungen zu diversen IT-Themen und berichte euch über Smartphones & Tablets aus China.