Call of Duty: Black Ops laggt und ruckelt

Call of Duty

Eine mögliche Lösung gegen das Ruckeln/Lags wurde gefunden:

–> Call of Duty: Black Ops – Config tunen / Performance steigern

* Taskmanager öffnen („Affengriff“ [STRG]+[ALT]+[ENTF])

* Priorität der Steam.exe auf „niedrig“ setzen (mit rechter Maustaste draufklicken)

* Priorität der BlackOps.exe auf „hoch“ setzen (hierfür muss das Spiel gestartet sein, Hauptmenü im Hintergrund ist ausreichend).

 

Weitere Lösungsansätze

* Steam im Spiel deaktivieren

* Rufe folgendes Verzeichnis auf

„C:\Program Files (x86)\Steam\steamapps\common\call of duty black ops\players“

und öffne die config_mp mit notepad++!

Ändere die folgenden Einträge

„seta r_multiGpu to 0 –>falls du eine Grafikkarte eingebaut hast, oder 1 falls du 2 Grafikkarten verwendest! (SLI / Crossfire) .
„seta r_multithreaded_device“ to 1 –> falls du eine Multi-Core CPU verbaut hast

* In game type /cl_maxpackets 63

Probleme durch die Creative X-Fi Soundkarte

Creative Konsole öffnen –> Spielmodus –> Lautsprecher ändern von Kopfhörer auf 5.1
Etwas blöd ist das ganze wenn du z.B. YouTube Videos schauen möchtest, dann kann es sein du die Einstellungen wir rückgängig machen musst. Bei mir persönlich hat die Einstellung für fast ruckelfreies Spielen gesorgt. (auch bei anderen Games wie z.B. Counter-Strike: Source)

Creative X-Fi Konsole

Dies ist keine Garantie für völlige Lag-Freiheit, sondern nur ein einzelner möglicher Ansatz, um es für den ein oder anderen überhaupt spielbar zu machen. Und beweist, dass teilweise tatsächlich Steam das Nadelöhr ist, durch das wir uns gerade alle durchquetschen müssen.


Weitere Artikel





Beitrag teilen



Tobias Hartmann
Hi, ich bin Tobias - Gründer und seit 2009 begeisterter Blogger auf tobias-hartmann.net! Mit Begeisterung berichte ich euch über Smartphones, Tablets & Notebooks aus China, versuche euch bei alltäglichen IT Problemen zu unterstützen und schreibe Anleitungen um euch zu helfen.