Mozilla Firefox 4 kommt später

Browser

Ein Vertreter der Mozilla Stiftung hat gegenüber der britischen Nachrichten-Seite The Register bestätigt, dass die vierte Version des beliebten Browsers Firefox später als geplant erscheinen wird. Angestrebt wird demnach „Anfang 2011“.

Ursprünglich ging man seitens Mozilla davon aus, dass die neue Version bereits im November zum Download bereitstehen würde. Als Grund wurden Verzögerungen bei der Entwicklung genannt, die zur Verfügung stehenden Ressourcen hätten für eine Einhaltung der selbstgesteckten Ziele nicht ausgereicht. Durch die Verschiebung der finalen Version hat sich aber auch der Zeitplan für die noch anstehenden Beta-Versionen und Release Candidates geändert. Dieser sieht aktuell wie folgt aus:

* „Anfang November“: Beta 7
* 12. November: Beta 8
* 26. November: Beta 9
* 10. Dezember: Beta 10
* „Anfang 2011“: Release Candidate 1

Mit der Fertigstellung der siebten Beta-Version sollen alle Arbeiten an den Programmierschnittstellen (APIs) abgeschlossen werden. Neue Funktionen sollen dann nicht mehr hinzugefügt werden. Zu den wichtigsten Neuerungen von Firefox 4 zählen unter anderem eine überarbeitete Benutzeroberfläche, eine schnellere Javascript-Engine und eine Verbesserung der Register-Verwaltung, Tab Candy genannt.

Quelle: computerbase.de



Weitere Artikel




Hi, ich bin Tobias - Gründer und seit 2009 begeisterter IT-Blogger auf tobias-hartmann.net! Mit Begeisterung versuche ich euch bei alltäglichen IT Problemen zu unterstützen, schreibe Anleitungen zu diversen IT-Themen und berichte euch über Smartphones & Tablets aus China.