Intel Core 2 Duo/Quad gehen 2011 in Ruhestand

CPU & RAM

Drei Jahre sind die aktuellen Core 2 Duo und Core 2 Quad bereits auf dem Markt, die etwa in Form des beliebten Modells Q9550 auch weitaus neuere Modelle manchmal noch wenig rosig aussehen lassen. Mit Einführung der „Sandy Bridge“ zu Beginn des neuen Jahres heißt es dann jedoch Abschied nehmen.

In einem großen Rundumschlag wird Intel Anfang 2011 das Ende für unzählige Prozessoren einläuten, die allesamt als Basis den Sockel LGA775 haben. Nachdem die bisherigen neuen Prozessoren auf Basis des „Lynnfield“ und „Clarkdale“ im Desktop-Segment noch nicht alle Bereiche abdecken, wird „Sandy Bridge“ wirklich alle Lücken füllen. Denn bis zum dritten Quartal 2011 will Intel auch 32-nm-Prozessoren im Sockel LGA1155 in den günstigsten Markt rund um die Celeron vorstellen – der wohl letzten Bastion für den Sockel LGA775.

Intel-EOL-Roadmap

Quelle: computerbase.de



Weitere Artikel




Hi, ich bin Tobias - Gründer und seit 2009 begeisterter IT-Blogger auf tobias-hartmann.net! Mit Begeisterung versuche ich euch bei alltäglichen IT Problemen zu unterstützen, schreibe Anleitungen zu diversen IT-Themen und berichte euch über Smartphones & Tablets aus China.