Call of Duty: Black Ops – Details zur Singleplayer-Kampagne

Call of Duty

Zur Singleplayer-Kampagne von Call of Duty: Black Ops gibt es noch nicht allzuviele verfügbare Infos. Doch langsam tauchen die ersten Pre-Release Berichte in den Print-Magazinen auf, die neben vielen bekannten Fakten auch einige neue und heiße Details zum Singleplayer preisgeben. VORSICHT, SPOILER!! Bitte beachtet, dass die kommende News einige Spoiler enthalten wird. Wer sich die Vorfreude auf die Story hinter Black Ops nicht nehmen lassen will, sollte JETZT diesen Thread zumachen!

Das Magazin gamesTM hat dem bald kommenden Shooter in seiner neuesten Ausgabe ganze acht Seiten gewidmet und hierbei auch ein paar neue Details zur Singleplayer-Kampagne veröffentlicht. Dabei vermitteln sie einen tiefen Einblick dessen, was uns in Black Ops an Story erwarten wird. Nachfolgend wurden einige der Informationen aus dem Magazin zusammengefasst und von uns übersetzt:

Anzeige
Call of Duty: Black Ops

Neue Info’s zur Kampagne:

* Im zweiten Level wird man in die Haupthandlung von Black Ops eingeführt: Mason (der SOG-Agent in dessen Rolle man schlüpft) wird in einem dunklen Raum verhört (wie im Teaser Trailer zu sehen) der von zahlreichen Bildschirmen gesäumt ist. Er bekommt eine seltsame Droge in die Blutbahn injiziert. Das gesamte Spiel dreht sich um Mason und seine Rückblenden in verschiedenste militärische Operationen, an denen er teilgenommen hat.

* Im ersten Level mit Namen ‚SOG‘ findet man sich in einem dichten Dschungel wieder, im Kampf gegen die Vietcong (VC). In einer Episode kriecht man durch Schützengräben mit dem Feuer von gegnerischen Flammenwerfern über sich (ähnlich der Szene in CoD: World at War als Reznov und Dimitri den deutschen Flammenwerfern aus einem zusammenstürzenden Gebäude entkommen).

* Später in diesem Level zieht ein VC-Soldat die Ringe mehrerer Granaten an seiner Jacke im Versuch, dich zu töten. Später rettest du Woods in einer Art SlowMo-Quicktime Aktion; alles um dich herum ist verlangsamt, du selbst agierst jedoch in nahezu normaler Schnelligkeit.

* Am Ende des Levels „The Defector“ trifft man auf Reznov.

* Ein Level beginnt mit Mason und Hudson beim Verhör von Jemanden. Als der Feind nicht reden will, geht Mason zu einem Fenster und zerschlägt es (dafür verwendet man die Schulter-Tasten auf dem Controller). Er legt eine Glasscherbe in den Mund des Subjekts und schlägt ihm mehrfach ins Gesicht.

* Nach dem Verhör entdeckt die NVA ihre Position. Hudson und Mason flüchten auf die Dächer der umgebenden Gebäude, wo man von Dach zu Dach springen muss.

* Eines der Vietnam-Level spielt in der Stadt von Kowloon.

* Im Level ‚Project Nova‘ wird das Primär-Ziel der SOG’s enthüllt. Sie sollen eine neue biochemische Waffe des Feindes aufspüren und zerstören, bekannt als Nova6.

Hier zur Erinnerung das Teaser-Video, welches unter diesen Umständen noch ein bisschen klarer zeigt, was uns mit Black Ops an Story erwarten könnte:

Auch die Drogen und Monitore in den Schlüsselszenen des Singleplayers verleihen den bestätigten Infos zum Zombie-Modus noch mehr Sinn. Der Hintergrund zu Black Ops beginnt langsam Kontur anzunehmen. Kurz vor Release werden sicherlich noch mehr Infos und Spoiler veröffentlicht; wer gern unbelastet loszockt sollte also besser dem Internet ein paar Tage fernbleiben.

Quelle: callofduty.4players.de



Weitere Artikel





Beitrag teilen



Hi, ich bin Tobias – Gründer und seit 2009 begeisterter IT-Blogger auf tobias-hartmann.net! Mit Begeisterung versuche ich euch bei alltäglichen IT Problemen zu unterstützen, schreibe Anleitungen zu diversen IT-Themen und berichte euch über Smartphones & Tablets aus China.