Wenig aussagekräftig: Vodafone sammelt Daten potentieller iPhone-Käufer

iPhone

Der Umstand, dass Vodafone die Kontakt-Daten potentiellen iPhone-Käufer in einer neuen, eigens eingerichteten Datenbank sammelt, sorgt gerade für Unruhe und könnte grundsätzlich interessant sein. Könnte…

Würde Deutschlands zweitgrößter Mobilfunkanbieter das iPhone nicht seit Monaten über Partneragenturen (die nicht direkt zum Unternehmen gehören) absetzen und sich, durchaus erfolgreich, um die Vermittlung von Importgeräten für die iPhone-interessierte Kundschaft kümmern.

Die Geschichte des von Vodafone organisierten iPhone-Vertriebs – erinnert sich noch jemand an die einstweilige Verfügung vom 19. November 2007, dem gescheiterten Versuch Vodafones vor Gericht gegen den iPhone Exklusiv-Vertrieb der Telekom vorzugehen – haben wir hier zusammengefasst.

Was die neue Datenbank jedoch erwähnenswert macht, sind die in letzter Zeit vermehrt auftretenden Gerüchte zum Ende des iPhone-Exklusivvertriebs durch die Telekom.

Angestoßen von diesem Mini-Artikel der WELT, und in unregelmäßigen Abständen vom Focus, und den üblichen Verdächtigen reiteriert könnte die Telekom den Allein-Vertrieb des iPhones noch in diesem Herbst verlieren. Die letzten – komplett unbestätigten Informationen in diese Richtung lieferte Anfang September das Wall Street Journal: Noch vor Jahresende, so berichteten “mit der Angelegenheit vertraute Personen”, werde die Telekom den iPhone-Alleinvertrieb aus der Hand geben müssen.

In einem Interview mit der Sächsischen Zeitung brachte es Niek Jan van Damme, Sprecher der Telekom Deutschland Geschäftsführung, Mitte August auf den Punkt:

“Unsere Zusammenarbeit ist langfristig angelegt und sehr erfolgreich. Aber die Branche ist schnelllebig. Das heißt nicht, dass es nicht auch in einer funktionierenden Partnerschaft zu Veränderungen kommen kann. Apple hat in vielen Ländern sein Vertriebsmodell umgestellt. Was das für den deutschen Markt bedeutet, werden wir sehen. Wir sind da intensiv mit Apple im Gespräch.”

Übersetzung: “Wir wissen noch nicht wie es weiter geht.” – Mit Dank an Stefan, Kai, Gargoyle und alle anderen Tippgeber!

Quelle: iphone-ticker.de



Weitere Artikel





Beitrag teilen



Hi, ich bin Tobias – Gründer und seit 2009 begeisterter IT-Blogger auf tobias-hartmann.net! Mit Begeisterung versuche ich euch bei alltäglichen IT Problemen zu unterstützen, schreibe Anleitungen zu diversen IT-Themen und berichte euch über Smartphones & Tablets aus China.

  • Das Thema iPhone wird auch immer interessanter. Jetzt soll es diese doch bereits Ende Oktober bei O2 und Vodafone zu kaufen geben, also nicht über Partner, sondern direkt bei denen. Da werden bestimmt auch bald die Preise fallen und die Kunden können sich über günstigere iPhones freuen.

    • Tobias Hartmann

      Noch gibt´s ja nicht neues………Lassen wir uns überraschen 🙂