Call of Duty: Black Ops – Zombies: Ja. Nein! Jein?!

Call of Duty

Ruhig ist es um die rottenden, stinkenden, untoten Horden und ihrem Anteil im Spiel geworden. Selbst GKNOVA6 sendet keine mysteriösen Informationen mehr… Gibt es womöglich doch kein Wiedersehen mit den Zombies im kommenden Call of Duty Titel Black Ops?

Es ist alles sehr verwirrend und Treyarch hüllt sich weiter in Schweigen. Bislang bestätigt ist nur, dass es sich bei den 4 Bonuskarten aus der Hardenend- und der Prestige-Edition des Spiels (nur für die Plattformen PS3 und Xbox360), um die 4 alten Zombiemaps aus Call of Duty:World at War handelt (wir berichteten). Welchen Sinn machen aber denn dann Zombiemaps, ohne den Spielmodus? Darüber hinaus wird auch kein Wort verloren, ob die PCler womöglich ganz ohne diesen Modi auskommen müssen!

 

Call of Duty: Black Ops vorbestellen

Fragen, über Fragen… Nun meldete sich Treyarch ausführender Produzent Dan Suarez zu Wort, um die allgemeine Verwirrung komplett zu machen. So heißt es nun zum Beispiel, dass Call of Duty: Black Ops vorerst keine Co-Op-Kampagne bieten wird. Noch zuvor in Treyarchs Vorgänger-Titel World at War, war es möglich gemeinsam mit einem Freund die Single-Kampagne zu spielen. Damit wird sich das kooperative Gameplay erst einmal auf die neue Splitscreen-Variante im Trainingsmodus von Call of Duty: Black Ops beschränken. Über dieses neue Feature können die Spieler immerhin zu zweit gegen die Bots kämpfen und dies wäre auch eine Möglichkeit die Karten aus dem Zombiemodus kurzerhand für den Trainingsmodus zu gebrauchen. Quasi als Trainingsarenen gegen spieleigene KI. Darüber hinaus sollen auch Mehrspieler-Gefechte für zwei Spieler gleichzeitig an einem Gerät möglich sein (Konsole).

Auch folgende Aussagen von Herrn Suarez geben wenig Anlass zur Hoffnung:

I would say the Wager Match is this year’s Nazi Zombies. That’s not to downgrade what we’re [saying] about Combat Training, and I’ll give you the example. When we saw Nazi Zombies two years ago it was the one thing that we were like „Wow this has really done something cool, new and different“.

The first time we saw [Wager Match], I saw it with one game mode first, which is One in the Chamber. It’s a very, very intense game mode. There’s six people on the map, there’s no perks, there’s no killstreaks, it’s evenly matched and it’s free for all. I played that when it was early in development and, I gotta tell you, we were just screaming.

For us, we think wager match is going to be the thing that people are just going to go crazy over.

Also löst womöglich Treyarchs tolles, neues Feature „Wager Match“ oder gar der Trainingsmodus, die Zombies ab? Oder wird dieser Spielanteil vielleicht den Spielern via DLC nachgereicht? Da bleibt echt nur abzuwarten und Tee zu trinken…

Quelle: callofduty.4players.de




Weitere Artikel



Hi, ich bin Tobias - Gründer und seit 2009 begeisterter IT-Blogger auf tobias-hartmann.net! Mit Begeisterung versuche ich euch bei alltäglichen IT Problemen zu unterstützen, schreibe Anleitungen zu diversen IT-Themen und berichte euch über Smartphones & Tablets aus China.