Call of Duty: Black Ops – Bitter-süße Neuigkeiten zum PC

Call of Duty

Treyarchs PC-eigenes Sprachrohr Cesar „pcdev“ Statsny zwitscherte heute ein paar kleinere technische Details des Multiplayers auf PC. Für manchen mag das nichts Besonderes sein, doch sind seine wenigen Sätze für den aufmerksamen Leser süß, bitter und ein wenig verwirrend zugleich.

So geht pcdev in aller Twitter-Kürze auf die Ranked und Unranked Server ein, stellt nochmal kurz den Status der angekündigten Modtools klar und hat noch eine kleine Beruhigungsspritze im Gepäck. Leider beunruhigen die kurzen Nachrichten mehr als das sie echte Freude verbreiten… doch lest selbst.

 

Call of Duty: Black Ops vorbestellen

Zunächst die etwas bittere Nachricht:

unranked = complete control over gamtypes/map rotation. ranked = playlists + map exclude list.

Das bedeutet: unranked hat man Kontrolle über Gametypes und Maprotation. Ranked jedoch wird es auch für den PC wieder Playlists und lediglich eine Ausschlussliste für Maps geben, die man nicht haben möchte. Man kann zwar wählen welche Maps im Pool bleiben sollen, alles andere wird jedoch an die von Treyarch gepflegten Playlists gekoppelt. Und schon läuten die Alarmglocken: Ist Matchmaking etwa auch auf dem PC wieder da?

Auf Nachfrage von BlackmonkeysDE schaffte pcdev erneut via Twitter etwas Klarheit:

blackmonkeysDE: @pcdev RT ranked = playlists + map exclude list-Does this mean matchmaking and no control at all (exept Maps) over a server I am paying for?
pcdev: no, this has nothing to do with matchmaking. you can run any officially supported ranked gamemodes on your ranked server.
blackmonkeysDE: Ok thanks, but I can’t decide about which map and gametype is running when?
pcdev: you can decide, but with some constraints. some map+gamemode combos are not good for ranked matches.
blackmonkeysDE: Ok, thanks again. So there will be no map rotation by admin on ranked. But we can decide between playlists whenever we want?
pcdev: yes

Im Klartext: Auch ranked Server werden die Möglichkeit bieten, mit ein paar Einschränkungen frei zwischen den angebotenen Playlists wählen zu können. Lediglich Wager Matches und tiefergehende Einstellungen an den Gamemodis selbst werden nicht möglich sein. Server mit Wager Matches werden vorerst nur von Treyarch selbst gehostet und nicht zur Miete angeboten, um dem Zocken um CoD-Points eine möglichst sichere Umgebung zu geben.

Die wage Nachricht:

exent of mod tools is not yet determined. we plan to include mapping unless we hit a technical showstopper.

Das Ausmaß der Modtools steht noch immer nicht fest. Es ist geplant auch das Erstellen von Maps möglich zu machen, es sei denn man stößt auf ein technisches Problem. Bleibt nur zu hoffen, dass das „technische Problem“ nicht den Namen Activision trägt.

Und eine kleine gute Nachricht zum Schluß:

alt-tab was one of the first things we improved for this project.

Immerhin, eines der größten Ärgernisse bei Call of Duty: World at War gehört der Vergangenheit an: Man wird wieder problemlos auf den Desktop und zurück ins Spiel switchen können, ohne dass das Game zusammenbricht.

Tja, die Achterbahn an Gefühlen rund um Black Ops geht in eine neue Runde. Zu undurchsichtig ist es immer noch, was da auf uns zukommen wird mit Treyarchs bzw. Activisions eigenem Serversystem. In der Kürze liegt die Würze ist zwar ein geflügeltes Wort, was aber hier dank Twitter schnell zu einem klaren Eigentor werden könnte. „Matchmaking to rent“ war nicht unbedingt das was wir unter dedizierten Servern verstehen. Immerhin hat pcdev auf Nachfrage klargestellt, was mit seinem kurzen Satz gemeint war. Bleibt zu hoffen dass nicht noch weitere bittersüsse Neuigkeiten in die Welt hinaus gezwitschert werden und Treyarch es auf den letzten hundert Metern doch noch in den Sand setzt.

Quelle: callofduty.4players.de




Weitere Artikel



Hi, ich bin Tobias - Gründer und seit 2009 begeisterter IT-Blogger auf tobias-hartmann.net! Mit Begeisterung versuche ich euch bei alltäglichen IT Problemen zu unterstützen, schreibe Anleitungen zu diversen IT-Themen und berichte euch über Smartphones & Tablets aus China.