iPhone: Aktivierung nach Unlock & Jailbreak Different SIM detected

iPhone

Der Unlock ist sicherlich ein Hauptgrund für einen Jailbreak des iPhone 4, iPhone 3GS oder iPhone 3G mit iOS 4 und iOS 4.0.1 mit JailbreakMe. Viele von Euch werden den Jailbreak mit comex JailbreakMe 2.0 Star allein deshalb ausführen, um nach dem Unlock mit ultrasn0w endlich auch SIM-Karten anderer Netzbetreiber zu verwenden. Nicht jeder möchte die SIM-Karte und somit die Konditionen der Telekom nutzen – auch andere Provider bieten interessante Tarife für Smartphones.

Problem des Jailbreaks mit JailbreakMe von comex: es wird eine SIM-Karte zur Aktivierung benötigt. Bislang gab es eine Notlösung für alle, die ihr iPhone 4, iPhone 3GS oder iPhone 3G zwar einem Jailbreak und Unlock unterziehen möchten, allerdings keine SIM-Karte eines passenden Netzbetreibers ihr Eigen nennen: die Phonebook SIM.

Die Phonebook SIM Karte ist eine Allround SIM Card, die zur Aktivierung des iPhone verwendet werden kann und ist seit dem Jailbreak Release nicht nur bei ebay ein Dauerbrenner. Beziehungsweise konnte die Phonebook SIM bislang alle iPhone aktivieren – denn Apple scheint diesem Treiben nun ein Ende gesetzt zu haben.

“Different SIM detected” scheinen nun einige Jailbreaker und Unlocker auf ihrem Display wiederzufinden. Doch dieses Problem kann umgangen werden, die Kollegen von RedmondPie haben eine Anleitung zum Umgehen des “Different SIM detected” Problems ins Netz (via RedmondPie) gestellt.

Wie kann ich mein iPhone nach Unlock mit ultrasn0w und phonebook SIM aktivieren?!

1. Restore / Wiederherstellung des Original iPhone OS iOS 4.0.1 mit iTunes

2. Aktivierung des iPhone mit der Phonebook SIM Karte

3. Jailbreak des iPhone mit JailbreakMe von @comex

4. Unlock des iPhone mit ultrasn0w 1.0-1

5. Die Phonebook SIM herausnehmen und die eigentlichen SIM-Karte einlegen

6. Jetzt benötigt man einen Windows PC mit i-FunBox und verbindet das iPhone mit demselbigen

7. Nachdem i-FunBox das iPhone erkannt und sich mit diesem verbunden hat nach /private/var/root/Library/ navigieren und den Lockdown Ordner löschen

8. Dann hier die gepatchte Version des Lockdown Ordners hier herunterladen und im gleichen Verzeichnis entpacken (muss man sich leider für den Download anmelden)

9. Neustart des iPhone – tadaaaa!

Das alles natürlich auf eigene Verantwortung…

Quelle: apfeleimer.de




Weitere Artikel



Hi, ich bin Tobias - Gründer und seit 2009 begeisterter IT-Blogger auf tobias-hartmann.net! Mit Begeisterung versuche ich euch bei alltäglichen IT Problemen zu unterstützen, schreibe Anleitungen zu diversen IT-Themen und berichte euch über Smartphones & Tablets aus China.