Call of Duty: Black Ops – 24 Spieler im Multiplayer?

Call of Duty

Wenn man Sony’s Black Ops Seite auf PlayStation.com glauben schenken mag, wird es im Multiplayer platz für maximal 24 Spieler (12 vs 12) geben. Was sich unspektakulär anhört, ist bei genauer Betrachtung erstaunlich. Sowohl „World at War“, als auch „Modern Warfare 2“ beschränken die maximale Zahl der Mitspieler auf 18. Die Ursache für diese Limitierung, lag bisher an den technischen Möglichkeiten der Engine von „Call of Duty“. Angeblich kam es bei mehr als 18 Spielern zu großen Latenzen (Lags).

Eine Erhöhung der Spieleranzahl, lässt auf grundsätzliche Erneuerung der Multiplayer Software hoffen. Gleichzeitig muss das Design, sprich die Mapgröße angepasst werden. Weitläufige Maps wären wahrscheinlich. Eine offizielle Bestätigung für die max. Anzahl von 24 Spielern, steht bisher aus. Auch Xbox.com hat in dieser Hinsicht noch keine Aktualisierung getätigt.

 

Call of Duty: Black Ops vorbestellen


Treyarch’s Community Manager Josh „JD_2020“ Olin, befindet sich derzeit auf „Presse Tour“ quer durch Amerika. Vielleicht wird es im verlaufe dieser Tour, ein Statement zu diesem Thema geben.

Quelle: callofduty.4players.de



Weitere Artikel





Beitrag teilen



Hi, ich bin Tobias – Gründer und seit 2009 begeisterter IT-Blogger auf tobias-hartmann.net! Mit Begeisterung versuche ich euch bei alltäglichen IT Problemen zu unterstützen, schreibe Anleitungen zu diversen IT-Themen und berichte euch über Smartphones & Tablets aus China.