Call of Duty: Black Ops – Dedizierte Server sind exzellent!

Call of Duty

Halb bestätigt, dennoch ungewiss. Wie steht es in Call of Duty: Black Ops um dedizierte Server? Einige Gespräche hat es gegeben, Endgültiges hörte man jedoch nicht. Offenbar macht man sich Sorgen, nicht mehr zurückrudern zu können und von der Horde unzufriedener Spieler festgenagelt zu werden. Eines steht fest! Wir wollen sie. Aber ob wir sie kriegen, ist eine ganz andere Sache…

Mark Lamia (Treyarch) erklärt heute dennoch, dass Call of Duty: Black Ops über dedizierte Server verfügen wird. Ist das nun eine offizielle Bestätigung? Eher nicht, denn in einem Interview äußerte sich Lamia unklar zur der wohl wichtigsten Frage:

„Ich denke dedizierte Server sind exzellent und ich sehe keinen Grund diese nicht zu supporten, es sei denn… also, ich sehe keine Grund. […] Wir arbeiten hart daran, den Wünschen der Spieler gerecht zu werden. Gleichzeitig sollen aber auch die Vorteile der Konsole ausgeschöpft werden. Wir arbeiten daran, beide Dinge in Einklang zu bringen.“

 

Call of Duty: Black Ops vorbestellen

Danach soll es dedizierte Server geben, wobei die Spieler nicht auf die „communal experience“ eines Konsolen-Matchmakings verzichten müssen. Ein gefährlicher Mix? Wir werden sehen…

Quelle: modernwarfare2.4players.de




Weitere Artikel



Hi, ich bin Tobias - Gründer und seit 2009 begeisterter IT-Blogger auf tobias-hartmann.net! Mit Begeisterung versuche ich euch bei alltäglichen IT Problemen zu unterstützen, schreibe Anleitungen zu diversen IT-Themen und berichte euch über Smartphones & Tablets aus China.