Battlefield: Bad Company 2 – Client- und Server-Patch

Battlefield

Bereits am Mittwoch im Verlauf des Morgens soll der Battlefield: Bad Company 2 Client und Server mit einem Update auf eine neue Version gehoben werden. Der Client wird auf die R7 und die Server auf die R10 aktualisiert. Die Changelog, die Barrie Tingle im offiziellem Battlefield Blog veröffentlichte, kann sich sehen lassen. Der Client erhält einen neuen Server-Browser, der vermutlich für kürzere Ladezeiten sorgen wird und die Server laufen nach dem Update nur noch mit Punkbuster im Ranked-Mode, womit ein besserer Schutz gegen Cheater gewährleistet sein sollte.

Der Bad Company 2 Client Patch im Detail
Das Update für den Bad Company 2 Client sollte die breite Masse zufriedenstellen. Der Server-Browser war bis dahin das Sorgenkind und aufgrund der langen Wartezeiten vergnügten sich zumeist die Spieler auf Servern, die in ihrer Favoriten-Liste gespeichert waren. Auch können ab sofort eigene Soldaten in der Account-Übersicht gelöscht werden.

Die ausführliche Liste haben wir für euch übersetzt:

Multiplayer:

* Neuer Server-Browser
* Spawn-Zeit wurde auf 15 Sekunden erhöht, um auch Spielern mit langsamen PCs einen gleichzeitigen Start aller Spieler zu Rundenbeginn zu ermöglichen
* Abstürze in Verbindung mit ALT+TAB wurden behoben
* „Hang Fix“, wenn versucht wurde, sich mehrmals mit einem vollen Server zu verbinden
* Das Löschen von Soldaten ist nun möglich
* Bildschirmeinblendungen während des Ladens wurden entfernt
* Support für Farbenblinde
* Abstürze in Verbindung mit einem fehlerhaften Server-Banner wurden behoben
* Medic Gadgets werden nun korrekt angezeigt, auch wenn der Defib noch nicht freigeschalten ist
* Punkbuster Filer funktionieren nun wie erwartet
* Helligkeit in russischen Vehikel reduziert
* Der Chat zeigt keine falschen Spielernamen mehr
* FoV (Field of View) wird auf den Wert 55 zurückgesetzt, wenn ein Fahrzeug benutzt wird um Grafikfehler zu vermeiden
* FoV lässt die UAV Station ab sofort nicht mehr „rotieren“ (Station bewegte sich in alle Richtung)
* Der Fortschritt der Unlock-Freischaltungen wird nun am Ende einer Runde korrekt angezeigt
* Ein Account kann nur noch einmal zu gleichen Zeit mit dem gleichen Server benutzt werden
* Automatischer Seitenwechsel wird nun korrekt im Scoreboard angezeigt
* Korrekte Anzeige des Scoreboards bei Teamwechsel bevor Spieler einsteigt
* Fehlerhafte Scoreboards im Rush-Mode behoben
* Veteranen-Ränge „12“ werden nicht mehr angezeigt
* Logout/Login button wirken sich nun korrekt auf den Player-Status aus
* Minimale Spieleranzahl für Rundenstart benötigt
* Willkommensnachricht bei der Map Isla Inocentes wird nun korrekt angezeigt
* Server-Refresh kann nun abgebrochen werden
* Waffe SAIGA zeigt beim Zoom kein Fadenkreuz mehr, wenn ein Team-Spieler anvisiert wird
* Spiel stürzt nicht mehr ab, wenn eine Message während des Ladebildschirms gesendet wird
* Scroll-Bar überlappt den „Join Server“ Button in der Freundesliste nicht mehr
* Serverabsturz während dem Verbinden führt nicht länger zu einem Aufhängen des Spiels
* Bug auf Isla Innocentes, bei dem durch Zerstören eines Zaunes ein M-COM-Gebäude einstürzte, wurde behoben
* Serverfilteroptionen werden gespeichert (bis auf Dropdown-Einstellungen)
* Einfrieren des Chats durch teilweise Schreiben einer Nachricht am Rundenende wurde behoben
* Squad Deathmatch wird während dem Laden jetzt richtig bezeichnet
* Serverbrowser führt nicht mehr zum FPS-Einbruch, wenn nach Conquest gefiltert wird
* Aktivieren von Anzeigeeinstellungen, die von der Systemhardware nicht verwendet werden können, führen dazu, dass Bad Company 2 nicht mehr benutzbar wird
* Richtige Kamerazusammenstoß für die HMGs von Fahrzeugen
* Beim Joinen auf einen vollen Server hängt sich das Spiel nicht mehr bei der „Bitte warten“-Nachricht auf
* Kit/Gadget Bewaffnung wird zwischen den Sessions gespeichert

Singleplayer:

* Abstürze nach dem Patchen behoben, die das Weiterspielen der Kampagne verhindern (eine Nachricht wird angezeigt, dass die letzte Mission von Anfang an neu gespielt werden muss)
* Absturz nach „Upriver“ mission und deren Filmsequenz behoben
* Versorgungskiste bei „Resupply at Flynn’s create“-Ziel versorgt jetzt mit Munition
* Spiel-Aufhänger beim Erreichen des Ziele „Destroy Enemy Zu23“ und „Storm Cockpit“ behoben
* Nahkampfangriff-Raycast wird detaillierter
* Spiel stürzt nicht mehr ab, wenn bei polnischer Installation zwischen SP_03B und SP_04A gewechselt wird
* Spiel stürzt nicht mehr ab, wenn man bei italienischer Installation von den ersten beiden Feinden im Graben auf SP_01 getötet wird

Weitere Änderungen:

* MP – Server info banners correctly clear between displays


Changelog der Server-Version R10

Wie erwähnt, ist Punkbuster im Ranked-Mode ab sofort aktiviert. Auch können Ranked-Server nicht mehr mit einem Passwort gestartet werden und eine Nachricht in der Mitte des Bildschirms erscheint bei Eingriff der Autobalance.

Wie bereits angekündigt, werden einige Waffen mit der R10 verändert. Welche Waffen vom „Balance-Tweak“ betroffen sind, verrät DICE im Blog nicht und wartet auf Feedback seitens der Spieler.

Quelle: bfcom.org



Weitere Artikel




Hi, ich bin Tobias - Gründer und seit 2009 begeisterter IT-Blogger auf tobias-hartmann.net! Mit Begeisterung versuche ich euch bei alltäglichen IT Problemen zu unterstützen, schreibe Anleitungen zu diversen IT-Themen und berichte euch über Smartphones & Tablets aus China.