Call of Duty: Modern Warfare 2 – Infinity Ward im Belagerungszustand?

Call of Duty

Diversen Meldungen zufolge, wird das Entwickler Studio Infinity Ward derzeit von Sicherheitskräften belagert. Grund dafür soll das angebliche verschwinden von den IW Bossen Vince Zampella und Jason West nach einem morgendlichen Meeting mit Activision sein. Angebliche Quellen behaupten das die Beziehung zwischen Activision und Infinity Ward seit kurzem doch recht „angespannt“ sei.

Keiner der IW Mitarbeiter hat eine Antwort auf die Frage bekommen, was die nicht uniformierten Sicherheitskräfte im Hause IW zu suchen haben. Da kommt einem als erstes ein Publicity-Gag in den Sinn, wenn nicht die Mitarbeiter Liste @infinityward entfernt worden wäre und laut West’s LinkedIn Profil, er nicht länger bei IW angestellt ist. Da einige Branchen-Insider auch von Ähnlichkeiten zu anderen „ominösen“ Situationen usw berichten, was kurz vor der Schließung bei anderen Studios passierte, könnte doch ein Stück Wahrheit in der Meldung stecken. Natürlich sind dies alles nur Gerüchte und jegliches offizielle Statement blieb bisher aus. Lediglich der Activision Social Media Manager, Dan Amrich erklärte, das er auch keine Ahnung habe was da vor sich ginge. Und unser allseits bekannter Robert Bowling (Creative Strategist/IW), lässt im Twitter nur verlauten das sein Telefon heute nicht stillsteht.

Was ist also los im Hause Infinity Ward? Ist dies alles nur große Panikmache um von dem Release von Battlefield: Bad Company 2, oder den Problemen des Modern Warfare 2 Multiplayer abzulenken?
Fragen über Fragen die darauf warten beantwortet zu werden. Wir bleiben natürlich am Ball.

[UPDATE #1]: Kotaku veröffentlichte soeben eine Activision Meldung bezüglich des Meeting:

„The Company is concluding an internal human resources inquiry into breaches of contract and insubordination by two senior employees at Infinity Ward,“ Acitivsion states in a filing with the U.S. Securities and Exchange Commission. „This matter is expected to involve the departure of key personnel and litigation. At present, the Company does not expect this matter to have a material impact on the Company.“

Das ganze befindet sich in der SEC Filing
Es macht also den Anschein, das zumindest Jason West schon seinen Hut wegen Vertragsverletzungen und „Befehlsverweigerung“ nehmen musste.
Und auch Vince Zampella’s LinkedIn Profil weist mittlerweile darauf hin, das er nicht länger bei Infinity Ward beschäftigt ist.

[UPDATE #2]: Die Zukunft von Infinity Ward könnte in den nächsten Stunden bestimmt werden: In diesen Minuten findet ein Meeting mit Infinity Ward und führenden Vertretern von Activision statt. Kein geringerer als Activision´s CEO Bobby „The Money“ Kotick hat dieses Treffen kurzfristig in die Wege geleitet. Selbstverständlich halten wir euch auf dem Laufenden…

Quelle: modernwarfare.4players.de



Weitere Artikel




Hi, ich bin Tobias - Gründer und seit 2009 begeisterter IT-Blogger auf tobias-hartmann.net! Mit Begeisterung versuche ich euch bei alltäglichen IT Problemen zu unterstützen, schreibe Anleitungen zu diversen IT-Themen und berichte euch über Smartphones & Tablets aus China.