Call of Duty: Modern Warfare 2 – NAT – Port-Weiterleitung

Tutorials

Um kleine Problemchen zu umgehen und um ordnetlich zocken zu können ist es notwendig einige Ports weiterzuleiten!

Wenn ihr Ingame auf „Spiel suchen“ klickt und folgende Anzeige erhaltet solltet ihr mein Tutorial kurz durchlaufen.

 

Falls das nicht der Fall, dürft ihr trotzdem weiterlesen 😉
Als Router verwende ich eine FritzBox 7170 und die Beschreibung bezieht sich natürlich auch auf diesen.

 

Fritzbox 7170

1. Ruft die Weboberfläche eurer FritzBox auf –> fritz.box (alternativ: 192.168.178.1)
2. Loggt euch ein
3. Portfreigabe
4. Neue Portfreigabe

Den Namen „cod“ könnt ihr natürlich nach belieben wählen.
Bei „An Computer“ müsst ihr euern PC auswählen.

Diesen Schritt macht ihr für foglende Ports:
Call of Duty Modern Warfare 2 Ports:

TCP: 27014-27050
UDP: 1500, 3005, 3101, 3478-3480, 27000-27030, 28960

Zum Abschluss macht ihr hier noch einen Haken.
(Teilweise reicht dieser Haken auch aus ohne die Ports freizugeben)

EDIT: Per UPnP wird folgender Eintrag gemacht

upnp

 

 

Einstellungen Speedport W 701V

CoDnat2

Bild habe ich von einem Bekannten bekommen der wohl die Ports ein bisschen verdreht hat.
Bei ihm funktioniert es und mit ein bisschen probieren bestimmt auch bei euch 😉

 

 

Easy Box W602

Wenn ihr eine easy box w 602 von vodafone habt, dann habe ich die lösung,
um modern warfare 2 online zu spielen für euch.

damit ihr modern warfare 2 online mit einem offenen nat typ spielen könnt,
müsst ihr folgendes tun.

ihr geht in euer router menü, einfach den browser öffnen “easy.box” eingeben.
im start bildschirm gebt ihr ( sofern ihr es nicht geändert habt ) bei benutzername “root” ein,
bei passwort “123456″.

im menü geht ihr auf “daten” dann links auf “nat” danach auf “speziele anwendungen”

dann macht ihr folgendes

trigger port trigger type public port public type aktiviert

1. 3074 tcp 3074 tcp x

2. 3074 udp 3074 udp x

das ist das geheimnis eines offenen nat typ der easy box viel spass beim zocken

 

 

D-Link Router

Vielen Dank an Ulti!

„Ulti :
für diejenigen welche einen d-link router ihr eigen nennen:
Ihr müsst die nötigen einstellungen unter “Application Rules” eintragen, (bei port forwarding und virtual server kann mw2 dann nicht mehr zu iwnet connecten).

Getestet mit PC und Xbox360 version von MW 2″

 

 

Speedport 1054 DSL

Öffnet euren Browser und loggt euch im Webinterface ein: –> IP: 192.168.2.1

Netzwerk –> UPnP Einstellungen

UPnP aktivieren und der NAT Typ sollte nun auf offen stehen

 

 

Ingame sollt es nun so aussehen!

 

Viel Erfolg & Have Fun 🙂

 

 

Weiterführende Themen

Farbcodes für farbige Namen in CoD Modern Warfare 2
Fehler beim Starten von CoD: MW 2
Ping Anzeige (Graph) in CoD Modern Warfare 2 verbessern

 

Aktuelle Call of Duty Titel

 

Bestseller Nr. 1
Call of Duty: Infinite Warfare - Legacy Edition - [PlayStation 4]
452 Bewertungen
Bestseller Nr. 2
Call of Duty: Black Ops 3 - [PlayStation 4]
230 Bewertungen
Call of Duty: Black Ops 3 - [PlayStation 4]
  • Activision Blizzard Deutschland
  • Videospiel
  • Deutsch
Bestseller Nr. 3
Call of Duty: Infinite Warfare - Standard Edition - [PlayStation 4]
142 Bewertungen
Call of Duty: Infinite Warfare - Standard Edition - [PlayStation 4]
  • Activision Blizzard Deutschland
  • Videospiel
  • Deutsch
Bestseller Nr. 4
Call of Duty: Advanced Warfare - Standard - [Playstation 4]
59 Bewertungen
Call of Duty: Advanced Warfare - Standard - [Playstation 4]
  • Activision Blizzard Deutschland
  • Videospiel
  • Deutsch
Bestseller Nr. 5
Call of Duty: Ghosts (100% uncut) - [PlayStation 4]
258 Bewertungen
Call of Duty: Ghosts (100% uncut) - [PlayStation 4]
  • Ein neues Call of Duty-Universum.
  • Eine neue Engine der nächsten Generation.
  • Mehrspieler-Modus der nächsten Generation.

Letzte Aktualisierung am 5.04.2017 um 02:28 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Weitere Artikel




Hi, ich bin Tobias - Gründer und seit 2009 begeisterter IT-Blogger auf tobias-hartmann.net! Mit Begeisterung versuche ich euch bei alltäglichen IT Problemen zu unterstützen, schreibe Anleitungen zu diversen IT-Themen und berichte euch über Smartphones & Tablets aus China.
  • Moritz

    Soll man den Port weiterleiten, triggern oder filtern?

    • Entweder Weiterleiten oder triggern! Filtern bezweckt eigt. genau das Gegenteil.

      Mit Triggern bist du etwas flexibler, da du keine IP bzw. keinen Computer angeben musst.

  • Der generfte

    Jetz bin ich da ne halbe stunde dran rumgesessen und geht immernoch nicht mit fritzbox -.- scheiß ********

    • Servus,

      lade doch ein Bild hoch, wie du die Ports eingetragen hast?! Sonstige Firewalls auf dem PC mal testweiße deaktiviert? Hamachi installiert?
      Wenn es mit einem Router funktioniert, dann mit der FritzBox!

      Grüße
      Tobias

  • Altair91

    Heyy ich wollt mal fragen wie man das bei einem Cisco-Modem machen soll ? das klappt nicht wirklich

    • Servus, welchen Router (Modem) hast du? am besten Antwortest du auf diesen Kommentar und hängst 2 – 3 Screenshots an.

      • Altair91

        Also das Modem ist das Model:

        Cisco EPC3208G

        hoffe die Bilder helfen dir ^^

        • Servus Altair91,

          mit Port Filtering bezweckst du das Gegenteil von Port Forwarding oder Triggering! Bei Triggering trägst du einfach die Port Ranges ein (die selben bei Triggered und Forwarded) und dann sollte sich der NAT Typ eigt. ins positive verändern.!

          Viel Erfolg

          • Altair91

            Soll es dann so aussehen ? falls ja dann klappt es nicht wirklich :/

  • rvioli

    Ich habe ne FRITZ!BOX7390 aber bei mir kann ich bei bis port nur einen port über von port eintragen

    • Servus Rvioli,

      ich kann dir noch nicht ganz folgen. Am besten antwortest du auf diesen Kommentar mit einem Screenshot.

  • swour

    bei mir funktioniert das ganze nicht wirklich ich hab tausende port weiterleitungen gemacht aber tdz ist der nat-typ immer noch auf strickt keine ahnung ob ich irgendwas falsch gemacht habe und bei mein router komm ich sowieso nicht so ganz klar…(speedport w723b)

  • OliverH

    Hallo Tobias. Deine erklärungen sind alle sehr hilfreich und recht leicht verständlich. Mit ein bisschen Umdenken habe ich es bei meinem router auch probiert, (Speedport W724V…der mittlerweile ca. 1 jahr auf dem mark ist und sich noch niemand damit auskennt :P) doch es funktioniert leider immer noch nicht des mein NAT-Typ Offen ist. Vielleicht kannst Du es Dir ja mal anschauen (und hoffentlich) springt dabei eine Idee raus wie es funktionieren könnte und/oder was ich falsch gemacht hab 🙂 Anbei ein screenshot. Grüße

    • OliverH

      Achja: Bei der Windows-Firewall hab ich auch schon geschaut und die lässt alles bei MW2-Multiplayer zu. und gerade bemerke ich, dass mein screenshot garnicht angezeigt wird -.- (leider weis ich nicht woran das liegt ><)

    • Servus Olli, auch wenn ichden Speedport 724 nicht wikrlich gut kenne, fällt mir ein Fehler auf. Du hast die Ports z.B. 1500 an Port 80 weitergeleitet………Das macht keinen Sinn und kann nicht funktionieren! Versuche es doch mal indem du in der ersten Zeile überall 1500 eingibst, 2. Zeile überall 3005 usw……

      Viel Erfolg

  • Paul

    hab mein nat typ auf offen kann aber trotzdem nicht joinen

    • Egal wer die Session eröffnet? Könnte gut sein dass der „Host“ den falschen Nat Typ hat!

  • Zschorne

    Hallo

    Jemand ne Idee was ich falsch mache? Mein Nat ist immer noch strikt. Router ist der W724v

  • Nils Chalup

    Habe eine Easy.Box 904 xDSL suche schon so lange nach einer Lösung und habe schon so viel ausporbiert(Zocke über den PC). Kann mir jemand helfen?

    • Nils Chalup

      Ich habe es so probiert, aber leider kein Erfolg.

      • LTE Verbindung?

        • Nils Chalup

          Nein

        • Nils Chalup

          Hast du irgend nen Tipp, denn ich glaube es geht nicht nur mir so mit dem Router. Das ist wahrscheinlich ein generelles Problem.

          • Ich glaube einfach, dass es am Router-Modell liegt…….Die Einträge hast du richtig konfiguriert! Die Easyboxen brauchen aber oftmals einen Neustart nach den Änderungen…….

  • Hallo ich habe auch das problem mit dem nat typen forallem bei MW2 ich bin auch über die easybox 904 xDSL verbunden kann mir jemand helfen. Ich habe mittlerweile so viel ausprobiert doch es hat bislang einfach nichts geholfen

    • LTE Verbindung? Zeig mir doch mal was du an deiner Easybox konfiguriert hast…

      Grüße
      Tobi

      • Nico Balzer

        Nein 50k vDSL. ich habe genau die selben Einstellungsmöglichkeiten wie bei dem Bild vom Nils Chalup und ich weiß nicht welche ports ich brauche geschweigedenn wie ich das bei dem Modell einstellen kann lg Nico

  • Max

    Hallo Tobias,

    ich habe seid einigen Monaten einen Hybrid Router von der Telekom und wollte mal wieder MW2 spielen. Allerdings ist auch mit den freigeschalteten Ports mein Nat Strikt.
    Leider lässt sich gerade kein Screenshot hochladen: “ Unfortunately your image upload failed. Please verify that your image is in a supported format (JPEG, PNG, or GIF). If you continue seeing this error, please try again later.“

    Du hast andere nach einer LTE Verbindung gefragt. Ich habe den Betrieb des Routers bereits zu Testzwecken auf nur DSL umgestellt, jedoch ohne Erfolg. Kann es dennoch an dem LTE Hybrid liegen, das ich meinen Nat nicht auf kriege?

    • Servus Max,

      seit wann kann man zwischen LTE und DSL wählen? Wäre mir neu?

      Entweder hast du einen kabelgebunden DSL Anschluss oder eine LTE Funkverbindung. Bei den meisten Konstellationen in Verbindung mit Funkverbindungen wird das Portforwarding nicht funktionieren.

      Ähnlich wie bei den „neuen“ DS Lite Anschlüssen.

      Wenn du die Bilddatei in den richtigen Format bringst, dann sollte der Upload auch klappen.

      Grüße
      Tobi

      • Max

        Hallo Tobias,

        die Telekom bietet seid Anfang des Jahres seit (glaube) Anfang des Jahres 2015 einen Hybrid-Router an, der den bestehenden DSL Anschluss um einen LTE Zugang erweitert. Dabei gibt es jedoch kein Datenlimit, wie etwa bei herkömmlichen Surfsticks oder Mobielgeräten.

        Ich vermute mal, das es am Router selbst liegt, er kann nämlich auch keine VPN Verbindungen herstellen. Der Telekom Support verwieß mich darauf, das der Router nur für Privatanwendungen konzipiert sei und VPN ja etwas sei, was man nur im Berufsleben benutzen würde.

        Wenn du dennoch eine Idee hast, wie sich der Nat öffnen lässt, wäre ich sehr froh!

        Das Dateiformat war .jpg, aber ich werde das noch ein mal prüfen und ggf. erneut hochladen, sobald ich wieder am PC bin.

        • SpezNass

          Habe leider das selbe Problem mit dem Hybrid Router der Telekom, bekomme den NAT- Typ Strickt nicht weg, hast du inzwischen eine Lösung gefunden?

          • Max

            Leider nicht. Ich fürchte ohne ein Firmware Update seitens der Telekom wird sich da nichts bewegen. VPN Verbindungen sind mit dem Speedport Hybrid leider auch nicht möglich.

            Ich wollte noch mal versuchen, für MW2 den Router zu wechseln. Mit einem Router im rennen der nicht die Beschränkungen des Speedport Hybrid hat sollte es funktionieren, wenn die Telekom einen Verbindungsaufbau mit Fremdgeräten zulässt.

      • Max

        Hallo Tobias,

        hier habe ich den Screenshot noch mal. Ist wie gesagt ein Speedport Hybrid von der Telekom, sollte aber zu mindest wenn ich auf nur DSL stelle auch nur ein DSL Zugang sein.

        Grüße
        Max

        • Servus Max,

          die Portweiterleitungen sind definitiv richtig eingetragen. Welche IP wird dir auf http://www.wieistmeineip.de angezeigt?

          Grüße
          Tobi

          • Max

            Hallo Tobias,

            folgende IP Adressen werden mir ausgegeben:

            „Ihre IP-Adresse lautet:

            87.132.50.9

            Ihre IPv6-Adresse lautet:

            2003:6:116:D083:54BC:DBB5:1CF1:A1AF“

            Grüße,

            Max

            • Du bekommst eine IPv6 Adresse, das könnte das Problem sein. Bei DSLite Anschlüssen ist eine Portweiterleitung nicht möglich. Das solltest du mit deinem Provider klären. Wenn möglich auf einen reinen IPv4 Anschluss umstellen lassen.

  • DerLucx

    Hallo ich habe eine EasyBox 904!
    Ich gebe die Ports frei und dennoch passiert nix.
    Bei MW3 hat alles ohne Probleme geklappt!