Twitter Facebook Google Plus

iPhone 4 VodafoneDie Exklusivpartnerschaft mit der Telekom fällt: das iPhone wird noch dieses Jahr auch über weitere Netzbetreiber zu beziehen sein. Wir berichteten letzte Woche vom kommenden Vodafone-Deal mit Apple, nun bestätigt die WELT diesen sowie ein weiteres iPhone-Angebot, das O2 noch diesen Herbst starten will. Offiziell wird selbstverständlich dementiert.

Vodafone wird das iPhone noch Ende Oktober mit SIMLock bringen, o2 will die Geräte ohne Netzbetreiberbindung anbieten. Die “Unternehmerkreise”, von denen die “WELT” informiert wurde, berichten vom Hochdruck, mit dem bei allen beteiligten Partnern die neue Wettbewerbssituation vorbereitet wird. So sicher ist man sich, dass Apples Handeln trotz wie immer fehlender Stellungnahme klar benannt wird: der Konzern aus Cupertino habe “sein Kündigungsrecht im vierten Quartal wahrgenommen” in Beyug auf den eigentlich bis 2012 veranschlagten Exklusivdeal mit der Telekom.

Das Stillschweigen um die anstehenden, einschneidenden Veränderungen wird immerhin gelegentlich in Worte gefasst. Vodafone twittere noch Ende September, dass man nichts bestätigen könne, “entgegen aller Gerüchte” (thx, it’s me).

Quelle: macnotes.de


Frage & Antwort
Folge Uns!
Kategorien
Blog Archiv